Sie sind hier: Home » Sport » Zwei Meister und drei Vizemeister feiern Saisonabschluss
12.43 Uhr | 16. September 2020

Zwei Meister und drei Vizemeister feiern Saisonabschluss

TENNIS: Bobstädter Mannschaften beenden erfolgreiche Teamtennis-Runde

BOBSTADT – Strahlender Sonnenschein versüßte den erfolgreichen Spielern der TG Bobstadt den letzten Spieltag der verspätet gestarteten Saison. Trotz notwendiger Corona-Auflagen gingen zahlreiche Teams für die TG an den Start.

Den ersten Meistertitel konnte die U18 / 2 Mannschaft im Kreis B feiern. Neben Mannschaftsführer David Patzina kamen Bastian Wenzel, Lars Dinges, Steffen Kratz, Lukas Stephan und Jonas Mucha zum Einsatz.

Weiterhin wurde die Herren 60 Mannschaft in der Bezirksoberliga Meister. Hier schlugen Werner Mühling, Kapitän Helmut Hohmaier, Heinrich Nitschko, Lothar Sattler, Gerhard Babitsch, Harald Cornelius und Thomas Krauth auf.

Beide Herrenmannschaften verpassten trotz toller Leistung ihr Saisonziel nur knapp und wurden jeweils Vizemeister. Auch die erste U18 Mannschaft schrammte denkbar knapp am Aufstieg vorbei und wurde Zweiter.

Das Wintertraining ist geplant und die Spieler sind bereits hochmotiviert in die Vorbereitung für die nächste Saison zu gehen.  zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Schreiben Sie einen Kommentar

5 + 5 =
7 + 3 =
7 + 8 =