Sie sind hier: Home » Biblis und Ortsteile » „Wünsche eine wunderschöne Zeit auf unserem diesjährigen Gurkenfest”
09.13 Uhr | 23. Juni 2022
GURKENFEST: Grußwort von Bürgermeister Volker Scheib / Corona-Erkrankung verhindert aktive Teilnahme

„Wünsche eine wunderschöne Zeit auf unserem diesjährigen Gurkenfest”

BIBLIS – Zum Gurkenfest an diesem Wochenende richtet Bürgermeister Volker Scheib aufgrund seiner aktuellen Corona-Erkrankung ein Grußwort an die Bibliser Bürgerinnen und Bürger sowie alle Gäste:

„Meine lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger! Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, Freunden und Gästen eine wunderschöne Zeit auf unserem diesjährigen Gurkenfest. Nach zwei Jahren Pandemie-Zwangspause ist es jetzt wieder möglich, sich an vier Tagen eine Auszeit mit viel Abwechslung und Spaß zu gönnen. Nutzen Sie also gerne die Vielfalt der Angebote – angefangen bei den Fahrgeschäften, über die kulinarische Meile unserer Vereine und Gaststätten und natürlich auch die reichlichen Angebote des diesjährig erstmaligen Rahmenprogramms der Gurkenwochen. Besonders zu erwähnen ist unser verkaufsoffener Sonntag, währenddessen sich Bibliser Gewerbe und Handel  für Sie kreativ und offen hervorragend präsentieren werden. Seien Sie gespannt auf diese Angebote.

In diesem Jahr dürfen wir auch wieder Gäste aus unseren Partnerstädten in Frankreich, Polen und der Oberpfalz begrüßen.

Zu meinem äußersten Bedauern ist es mir nicht möglich, an den diesjährigen Festlichkeiten rund um unser Gurkenfest teilzunehmen. Meine Corona-Erkrankung und der doch schwerere Verlauf lässt die Genesung offen und auch die offiziell angeordnete Isolation fällt in die Gurkenfest-Zeit.

Bitte seien Sie also nicht verwundert, wenn Sie dieses Jahr Ihren Bürgermeister nicht in Präsens erleben, dennoch seien Sie versichert, dass ich im Geiste und auch im Herzen neben Ihnen sitze oder stehe. Auch tut es mir leid, dass ich meinen diesjährigen „runden Geburtstag“ nicht feiern konnte. Aber es wird sich sicherlich eine Möglichkeit des Nachholens ergeben.

Danken möchte ich an dieser Stelle allen, die zum Gelingen des Gurkenfestes beigetragen haben. Ein weiteres Dankeschön geht an uns Anlieger des Gurkenfests für unsere Geduld, unseren Langmut und unsere Feierlaune.

Mein besonderer Dank geht an Herrn Herbert Ritzert, der mich über die Zeit würdig vertreten wird und auch das wohl sehr schwere Amt des Bürgermeisters beim Fassbieranstich übernimmt. Möge der erste Schlag sitzen.

Volker Scheib                                                                                                                                                                                                                                                         

Ihr Bürgermeister der Gemeinde Biblis

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Biblis und Ortsteile, Lokal

Schreiben Sie einen Kommentar

3 + 2 =
8 + 6 =
2 + 5 =