Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » „Worms blüht auf“ lockt mit Frühlingsangeboten

„Worms blüht auf“ lockt mit Frühlingsangeboten

Aktionswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag und Kinderprogramm am 6. und 7. April 

Am ersten Aprilwochenende lädt die Nibelungenstadt zu „Worms blüht auf” ein. Foto: Bernward Bertram

WORMS – Bei hoffentlich frühlingshaften Temperaturen und einem bunten Blumenmeer blüht die Wormser Innenstadt am 6. und 7. April wieder auf. Neben den neuesten Garten- und Dekotrends sowie der Autoausstellung auf dem Marktplatz locken die Einzelhändler mit zahlreichen Rabatt- und Frühjahrsaktionen die Besucher zum Einkaufen und Flanieren. Am Sonntag haben die Geschäfte dann von 13 bis 18 Uhr geöffnet, sodass die neuesten Trends und Kollektionen darauf warten, anprobiert und gekauft zu werden. Für die kleinsten Besucher gibt es an beiden Tagen diverse Angebote zum Spielen, Toben und Ausprobieren. Weitere Informationen zu „Worms blüht auf“ gibt es unter www.wormser-einkaufstage.de. 

Beim Aktionswochenende „Worms blüht auf“ und dem ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres können sich die Kunden des Wormser Einzelhandels auf einige Aktionen freuen.

Ein eigenes kleines „Weinfest“ veranstalten die Einzelhändler der Hafergasse, in der vier rheinhessische Winzer ihre Tropfen ausschenken. Beim Gang durch die Kaiserpassage fällt die neue Osterdekoration ins Auge. Hier gibt es an beiden Tagen süße Schokoeier für Kinder und kostenlose, frisch gebackene Waffeln. Am Sonntag können die Besucher um 16 Uhr beim Speed-Shopping wieder ihr Einkaufsgeschick beweisen. Am Römischen Kaiser werden die Besucher im Modehaus Jost mit Sekt, frisch gebundenen Blumensträußen und Schokolade aus der Horchheimer Scheune verwöhnt. 

An beiden Tagen können sich die kleinen Besucher auf eine Vielzahl an Angeboten für Kinder freuen. Auf dem Lutherplatz kann man sich unter anderem auf der sonnengelben „myToys-Hüpfburg“ austoben oder sein Glück bei der „myToys-Hütchenschlacht“ herausfordern. Diese funktioniert nach leicht abgewandelten Regeln des bekannten „Mensch ärgere Dich nicht“-Spiels an zwei übergroßen Spieltischen: Wer zuerst zwei Spielfiguren auf seinen Zielfeldern hat, gewinnt zwei Preise. Das kostenlose Kinderprogramm findet am Samstag von 11 bis 15 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr statt.

Auf dem Obermarkt gibt es am Stand der UNICEF Kinderanimationen und Grußkarten und auch am Römischen Kaiser können die Kids beim Kistenklettern des Technischen Hilfswerks Worms neue Höhen erklimmen. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Schreiben Sie einen Kommentar

8 + 6 =
3 + 7 =
2 + 8 =

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung