Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » „Wir sind die Stars“ – die jungen JFV-Fußballer im Sammelfieber
12.45 Uhr | 28. Oktober 2021 | PR-Anzeige

„Wir sind die Stars“ – die jungen JFV-Fußballer im Sammelfieber

Bei EDEKA Krebs das Fußball-Sammelalbum und Sticker des JFV Bürstadt kaufen

Hol Dir die Sticker! Aufgepasst – alle JVF-Spieler und Fans! Bei EDEKA Krebs gibt es seit letzter Woche das Fußball-Sammelalbum für 243 Sticker. Foto: Hannelore Nowacki

BÜRSTADT –  Mit dem Fußball-Sammelalbum feiert der Jugendförderverein Bürstadt (JFV) seinen 10. Geburtstag – und alle dürfen mitfeiern. Spieler, Trainer, Eltern und JFV-Fans können das Album für 2 Euro und die Sticker für neunzig Cent bei EDEKA Krebs im Fünfer-Tütchen kaufen und damit der Vereinskasse Gutes tun. Denn nur wenn der Verein genügend Geld hat, können zukünftig weitere Vereinsprojekte verwirklicht werden. Alle Einnahmen aus dem Verkauf kommen direkt in die Vereinskasse. Die Vorfreude auf das tolle Fußball-Sammelalbum des JFV Bürstadt für die Saison 2021/2022 war schon Tage vor dem Kick-off bei EDEKA Krebs bei den jungen Fußballern riesig. Dann endlich war es soweit – von der G- bis zur A-Jugend waren vor einer Woche junge Spieler zum EDEKA-Markt gekommen, gepackt vom Sammelfieber. „Wir sind die Stars“ heißt es beim JFV – und jeder JFV-Fußballer ist auf einem Sticker mit Foto abgebildet. Sammeln, Kleben und Tauschen ist angesagt, denn die Sticker-Tütchen sind bunt gemischt, man weiß vorher nicht, was drin ist. So wie bei den Überraschungseiern, die Michael Krebs zum Kick-off verteilte. Ein Termin für die geplante Tauschbörse bei EDEKA Krebs wird noch bekannt gegeben. Tauschen kann man die Sticker natürlich jederzeit, wenn man sich trifft oder online. Für den Verein ist alles kostenfrei, dank der Sponsoren, allen voran Michael Krebs, der das Projekt mit seinem Beitrag und Engagement ermöglicht hat und noch weitere Sponsoren gewinnen konnte. Als der sportliche Leiter Toni Bozanovic ihn gefragt hatte, ob er das Sammelalbum-Projekt unterstützen wolle, war Michael Krebs gleich Feuer und Flamme. „Das ist mir eine Herzensangelegenheit“, sagt der Inhaber des EDEKA-Marktes. In der Coronazeit sei viel auf der Strecke geblieben, umso mehr freue es ihn, diese tolle Sache unterstützen zu können. Erst Ende April nach etwa acht Monaten Pause ging der Spielbetrieb wieder los. Dass der JFV Bürstadt ein attraktiver Verein ist, zeigt auch der Mitgliederzulauf seit Januar mit 50 Kindern und Jugendlichen. Der sportliche Leiter freut sich – die A-Jugend spielt jetzt mit zwei Mannschaften. Gemeinsam sind wir stark, das gilt auch für das gemeinsame Projekt von JFV und EDEKA Krebs.   Hannelore Nowacki

Weitere Infos bei

EDEKA Krebs

Mainstraße 137 (im Einkaufszentrum Nord)

68642 Bürstadt

Telefon 06206/90 96 090

info@edeka-krebs.eu

Öffnungszeiten: Mo – Sa von 8 bis 21 Uhr.

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen