Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die TiP Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » „Windows 10” und „Moderne Korrespondenz”

„Windows 10” und „Moderne Korrespondenz”

vhs-Kurse im Bereich „Arbeit und Beruf” / Anmeldungen noch möglich

LAMPERTHEIM – Die Volkshochschule Lampertheim bietet im Fachbereich„Arbeit und Beruf“ Kurse an, bei denen eine Teilnahme noch möglich ist. So findet am 19. und 20. Januar der PC-Kurs „Windows 10” statt, am Freitag von 16 bis 19 Uhr und am Samstag von 9 bis 16 Uhr. Dieser Kurs ist für Sie geeignet, wenn Sie bereits erste Erfahrungen mit dem PC haben. Ziel des Kurses ist ein sicherer Umgang mit Windows 10. Wir üben das Aufrufen von Programmen (Apps), den Umgang mit Fenstern, der Taskleiste und des Infobereiches, die Verwaltung von Ordnern und Dateien (Explorer) sowie Grundfunktionen wie Öffnen, Speichern und Drucken von Dateien. Weitere Themen sind die Nutzung der Zwischenablage und die Erstellung gemischter Dokumente, die Nutzung der mitgelieferten Apps und das individuelle Einstellen von Windows 10. Auch einfache Änderungen an Dokumenten und Dateien (Markieren, Kopieren, Verschieben usw.) werden geübt. Voraussetzungen: Erste Erfahrungen am PC und sicherer Umgang mit der Maus (z. B. auch mit früheren Windows-Versionen).

„Moderne Korrespondenz” heißt der Kurs, der am 20. Januar von 14 bis 18 Uhr angeboten wird. Ein Tagesseminar für Wiedereinsteiger und andere Interessierte, die ihre Korrespondenz klar und lebendig gestalten möchten. Sie erfahren, wie Sie zeitgemäß schreiben und auf welche veralteten Formulierungen und Floskeln Sie verzichten sollten, um die Empfänger Ihrer Briefe und E-Mails zu überzeugen. Sie lernen, die aktuellen Schreib- und Gestaltungsregeln der DIN 5008 anzuwenden.

Nähere Auskünfte erhalten Sie in der Geschäftsstelle der vhs telefonisch unter 06206/935-364/-207/-369, im Rathaus-Service, Haus am Römer, Domgasse 2, 68623 Lampertheim, per Internet unter www.lampertheim.de oder vhs.lampertheim.de sowie per E-Mail unter vhs@lampertheim.de zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland, Lampertheim und Stadtteile am 9. Januar 2018

Kommentare sind geschlossen