Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Wahl des Ortsbeirates Hofheim in besonderem Fokus der Verwaltung
18.58 Uhr | 23. Februar 2021

Wahl des Ortsbeirates Hofheim in besonderem Fokus der Verwaltung

KOMMUNALWAHL: Nicht alle mit dem TIP verteilten Musterstimmzetteln waren als Muster gekennzeichnet

HOFHEIM – Im Rahmen der Kommunalwahl am 14. März 2021 ist bei den Musterstimmzetteln für die Ortsbeiratswahl Hofheim ein Fehler  aufgetreten. „Wir haben Hinweise erhalten, dass bei den mit dem  TiP  verteilten Musterstimmzetteln Exemplare enthalten waren, die nicht als Muster Stimmzettel gekennzeichnet waren “, erklärt Bürgermeister Gottfried Störmer, der qua Amt auch Wahlleiter ist. „Momentan können wir nicht nachvollziehen, warum nicht als Muster markierte Stimmzettel  zur Verteilung geliefert wurden.  Die 100 verteilten echten Stimmzettel sind auch bei den Stichproben nicht aufgefallen. Die Briefwahl ist davon nicht betroffen.“

Laut Störmer könne man nach Rücksprache mit dem Landeswahlleiter dennoch eine sichere und faire Ortsbeiratswahl in Hofheim garantieren: „Am Tag der Wahl werden in allen drei Wahllokalen jeweils zwei Wahlurnen stehen. In eine Wahlurne kommen die Stimmzettel für die Landrats- und Kreistagswahl sowie für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung. In die zweite Wahlurne kommen ausschließlich die Stimmzettel für die Ortsbeiratswahl.“ Außerdem würden laut Verwaltungschef die Wahlvorstände in Hofheim sensibilisiert darauf zu achten, dass bei den Stimmzetteln für die Ortsbeiratswahl tatsächlich nur ein Zettel pro Person in die Urne geworfen wird.

„Wir können zwar nicht zu 100 Prozent ausschließen, dass jemand versucht zwei Mal für den Ortsbeirat abzustimmen“, so Störmer. „Gemeinsam mit den Wahlhelfern und -vorständen werden wir aber alles dafür tun, dass die Ortsbeiratswahl in Hofheim ordnungsgemäß abläuft.“ In Hofheim gibt es laut des Bürgermeisters außerdem traditionell immer einen hohen Anteil an Briefwählern, die von diesem Vorgang nicht betroffen sind. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

8 + 3 =
3 + 4 =
6 + 9 =