Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Vorfreude auf einen mit Menschen gefüllten Schwanensaal wird geweckt
08.55 Uhr | 6. April 2021

Vorfreude auf einen mit Menschen gefüllten Schwanensaal wird geweckt

CULTUR COMMUNAL: Lars Reichow mit einem „Best of Lampertheim” bei „30 minutes of culture”

Präsentiert im Rahmen von „30 minutes of culture” ein Best of Lampertheim: Lars Reichow. Foto: oh

LAMPERTHEIM – Es ist ein besonderes Projekt, welches cultur communal mit „30 minutes of culture” allen Künstlerinnen und Künstlern der Region bietet und es ist ein ganz besonderer Gast, der das Angebot, in der aktuell auch und besonders für die Kultur schwierigen Zeit angenommen hat: Der bekannte und angesehene Kabarettist Lars Reichow präsentiert ein Best of Lampertheim.

Ziel des ambitionierten Projektes von cultur communal ist es, mit professioneller technischer Ausstattung und Filmequipment Künstlern eine Plattform für Film-und Tonaufnahmen zu ermöglichen. Das Video wird bearbeitet und anschließend für einen gewissen Zeitraum auf der städtischen Homepage, bei facebook und Youtube eingestellt bzw. verlinkt. Gleichzeitig wird das Video den jeweiligen Künstlern kostenfrei zur Verfügung gestellt. Alle interessierten Künstlerinnen und Künstler sind eingeladen, sich bei cultur communal per E-Mail unter kultur@lampertheim.de zu melden. Der Name des Youtube-Kanal der Stadt Lampertheim lautet cultur communal lampertheim 30 minutes for culture. Dort gibt es die Möglichkeit, sich die Videos direkt anzuschauen. Auf der Facebookseite der

Stadt Lampertheim werden die entsprechenden Videos zusätzlich beworben.

„Mein Auftritt in Lampertheim war für mich auch ohne Publikum schon etwas Besonderes. Zum einen finde ich es ganz fantastisch, so ein wildes, künstlerisch bodenständiges und buntes Format aus dem digitalen Boden zu stampfen – Dank an Rolf Hecher und sein tolles Team!!!. Zum anderen habe ich die neue, ungewöhnliche Arbeitszeit von 11 bis 14 Uhr sehr genossen. Vielen Dank an Hans- Peter Stoll und die lieben Kollegen, es war mir eine Freude und jetzt fehlt nur noch die Steigerung: Ein mit Menschen gefüllter Schwanensaal!!!”, hofft Lars Reichow auf eine baldige Rückkehr vor das Lampertheimer Publikum. Und bietet mit seinem Video ein Best of Lampertheim. Ein selbstzufriedener Politiker, ein grenzenloser Egoist, euphorische Friseure und viel Musik. Das Vorfreude-Programm von Lars Reichow auf den Live-Auftritt mit echten Lampertheimer:innen.

Kulturfachbereichsleiter Rolf Hecher ist angesichts der Teilnahme von Lars Reichow bei „30 minutes of culture” sichtlich begeistert: „Lars Reichow ist einer der ganz Großen im Projekt. Ein Feingeist mit Tiefgang und auf der Höhe der Zeit. Virtuoser Pianist, markante Stimme, hintergründige Texte, satirische Explosionen, eine feine politische Beobachtungsgabe und dann ist er auch noch als Mensch sehr sympathisch. Danke und großen Respekt für Ihren Beitrag, Herr Reichow. Wir lernen, Erziehung ist gar nicht so schwer, Parteivorsitzende sind Menschen wie Du und ich und unsere Nachbarn die Franzosen sind anders als wir. Was ein Segen, für uns Deutsche natürlich… Ich nehme Sie beim Wort und wir sehen uns wieder, dann mit Publikum.” red

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

8 + 9 =
9 + 4 =
3 + 6 =