Sie sind hier: Home » Sport » Volle Punktzahl für Ero von Hause
15.15 Uhr | 27. Oktober 2014

Volle Punktzahl für Ero von Hause

OG Lampertheim 1931 erneut Gast beim Schäferhundeverein Worms

LAMPERTHEIM – Die Ortsgruppe des Schäferhundeverein Lampertheim 1931 nahm mit vier Teams an der diesjährigen Herbstprüfung in Worms teil. Michaela Eckstein führte ihren zweijährigen Ero von Hause in der Begleithundeprüfung. Ero zeigte eine mustergültige Arbeit, auch den Verkehrsteil meisterte er mit Bravour. In der Sparte Begleithunde wurde das Team daher mit einer vollen Punktzahl (60 von 60 möglichen Punkten) Sieger.

In der Sparte IPO2 ging Klaus Rößling mit seinem Obsus vom Lupus in Fabula an den Start. Das Team zeigte in allen drei Sparten eine sehr gute Leistung und erzielte 275 von 300 möglichen Punkten.

In IPO3 gingen Uwe Eckstein mit seinem Asko vom Nussbaumeck und Marianne Rößling mit ihrem Xott vom Haus Salztalblick an den Start. Uwe Eckstein startete mit vorzüglicher Leistung sowohl in der Fährte als auch in der Unterordnung. Leider hatte das Team im Schutzdienst Pech. Marianne Rößling erreichte mit ihrem Xott insgesamt 290 Punkten, zu erwähnen ist, dass die beiden im Schutzdienst die volle Punktzahl erreichten und Tagesbeste in der Sparte IPO wurden. Die Ortsgruppe bedankt sich für die Gastfreundschaft bei der Ortsgruppe Worms. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Kommentare sind geschlossen