Sie sind hier: Home » Verbraucher-Tipps, Promotions und Empfehlungen » Verschleißteile prüfen und warten
KFZ: Häufige Probleme bei alten Fahrzeugen

Verschleißteile prüfen und warten

Bild von Pexels auf Pixabay

Bremsen, Stoßdämpfer oder der Auspuff: In einem PKW sind viele Komponenten verbaut, die regelmäßig überprüft und nach einer bestimmten Lebensdauer erneuert werden müssen. Diese Fahrzeugkomponenten werden gerne als Verschleißteile bezeichnet, die sich durch das Fahren oder lange Standzeiten, in denen das Auto nicht bewegt wird, abnutzen. Häufig führen diese Verschleißteile gerade bei älteren Fahrzeugen zu Problemen und können, wenn sie nicht gewartet oder ausgetauscht werden, zu einem erheblichen Sicherheitsrisiko werden und kostenintensive Folgeschäden mit sich bringen. Hat man also vor einen älteren, gebrauchten Wagen zu kaufen, sollte man einen genauen Blick auf die typischen Verschleißteile werfen. Wie ist ihr Zustand? Wurden sie regelmäßig gewartet oder liegt ein sogenannter „Wartungsstau“ vor? Dann muss der Käufer diese Investitionen nachholen, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Die Stoßdämpfer sorgen beispielsweise dafür, dass die Schwingungen der Fahrzeugfeder reguliert und abgebremst und Fahrbahnunebenheiten ausgeglichen werden. Ist ein Stoßdämpfer defekt oder fehlerhaft, kann sich das besonders bei Bodenwellen, Unebenheiten auf der Fahrbahn oder kurvenreichen Strecken bemerkbar machen. Der Fahrbahnkontakt der Reifen ist bei kaputten Stoßdämpfern deutlich eingeschränkt, was schwerwiegende Folgen auf den Bremsweg und die Fahrstabilität haben kann.

Ein regelmäßiger Check der Verschleißteile ist demnach nicht nur für die eigene und die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer unerlässlich, sondern sorgt auch dafür, dass man als Fahrer seine Betriebskosten fest im Blick hat.

Häufig suchen Ersatzteile-Käufer im Internet nach benötigten Autoteilen. Einerseits wegen steigender KFZ-Unterhaltskosten durch teure Ersatzteile der Hersteller, hohen Werkstattkosten und zudem natürlich, weil es einfach und bequem ist.

Der Anbieter DAPARTO beispielsweise bietet  mehr als 10 Millionen Angeboten und wirbt mit dem Slogan „Angebote vergleichen, Autoteile online kaufen & sparen“.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen