Sie sind hier: Home » Veranstaltungen » „herbysworld“ in der „Offenen Domkirche”
LUKASGEMEINDE: Internationale Weltmusikband spielt am 29. September in Lampertheim

„herbysworld“ in der „Offenen Domkirche”

LAMPERTHEIM – Die internationale Weltmusikband „herbysworld“  spielt am Donnerstag, 29. September, um 19 Uhr in der offenen Domkirche in Lampertheim. Sinnlich, betörend und zugleich stürmisch wird die Musik der vier MusikerInnen mit katalanischen, osteuropäischen und Kurpfälzer Wurzeln bezeichnet. Wunderschöne Melodien aus aller Welt, vor allem aber aus Brasilien, bestimmen die Atmosphäre des Konzerts. Kopf der Gruppe ist Herby Neumann, bekannt durch seine CD’s mit afrobrasilianischer Musik. Er hat längere Zeit in Brasilien Musik und Tanz studiert und zaubert durch sein betörendes Gitarrenspiel mit seiner Gruppe brasilianisches Flair. Seine Kompositionen für das Akkordeon sind sehr osteuropäisch beeinflusst, verziert mit einem Schuss südamerikanischer Fröhlichkeit. 

Uli Göpfrich berührt mit ihrer zarten und zugleich ausdrucksstarken Stimme die Herzen der Zuhörer. Ihre Stimme weckt die Sehnsucht nach dem Grün irischer Landschaften. Sabine Pfeifer, die klassisch ausgebildete Klarinettistin und Saxophonistin mit katalanischen Wurzeln überzeugt mit virtuosem Spiel und spielerischer Leichtigkeit. Freuen Sie sich auf die musikalischen Improvisationen zwischen Akkordeon und Klarinette. 

Die Gruppe „herbysworld“ verbindet unterschiedliche musikalische Stile ihrer Lieder aus Südamerika, Spanien, Frankreich, den USA. Rasante und lebendige, jazzige Eigenkompositionen werden auf faszinierende Weise präsentiert. Für dieses Crossover steht auch der Lampertheimer vielseitige Bassist der Gruppe, Frank Willi Schmidt. Mit seiner Tuba im Gepäck bringt er Schwung und Pep in die Kompositionen von Herby Neumann. 

Freuen Sie sich auf die Klänge dieser außergewöhnlichen Band und seien Sie herzlich eingeladen!  zg

Datum/Zeit
Datum - 29/09/2022 - 30/09/2022
19:00

Ort
Domkirche

Kategorie(ien)

Loading Map....
Beitrag teilen Facebook Twitter