Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Toyota-Fahrerin nach Zusammenstoß mit Radfahrerin gesucht

Toyota-Fahrerin nach Zusammenstoß mit Radfahrerin gesucht

Aus dem Polizeibericht

LAMPERTHEIM (ots) – Eine noch nicht bekannte Autofahrerin wird gebeten, sich nach dem Zusammenstoß mit einer Radfahrerin bei der Polizeistation Lampertheim-Viernheim zu melden. Die Autofahrerin, die am Steuer eines weißen Toyota gesessen haben soll, hat am Montagmorgen (13.11.2017) gegen 7 Uhr an der Einmündung Römerstraße/ Burggasse eine 16 Jahre alte Radfahrerin beim Rechtsabbiegen geschnitten, wobei ein Bein touchiert wurde. Mit schimpfenden Gesten radelte die junge Frau weiter. Ebenso setzte die Toyota-Fahrerin ihren Weg fort.
Sie, wie auch Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Lampertheim in Verbindung zu setzen. Telefon: 06206 / 94400.

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland, Lampertheim und Stadtteile am 14. November 2017

Kommentare sind geschlossen