Sie sind hier: Home » Sport » Team-Tennisrunde der TC Bürstadt-Jugend
11.07 Uhr | 21. Oktober 2021

Team-Tennisrunde der TC Bürstadt-Jugend

TENNIS: Saisonende mit erfreulichen Ergebnissen

Die erfolgreiche U9 Mannschaft: Mika Jahr und Elias Montag (v. l.). Foto: oh

BÜRSTADT – Für die Tenniskids und Jugendlichen des TC Bürstadt ging, coronabedingt, erst in den letzten Septembertagen die Team-Tennisrunde zu Ende. Von den acht gemeldeten Mannschaften erzielte die neu gemeldete U9 gemischte Mannschaft mit einem tollen 2. Platz das beste Ergebnis. Die eingesetzten Spieler Mika Jahr und Elias Montag mussten sich nur dem Klassenprimus Viernheim geschlagen geben. Gegen TC Seeheim: 4:2, TC Lampertheim: 4:2 und zum Abschluss beim TC Bensheim: 6:0 gingen unsere Jungs als Sieger vom Platz. Die Jüngsten des TC Bürstadt spielten als 4er Mannschaft U8 in einer Spielgemeinschaft mit dem TC Biblis. Für die jüngsten Spieler galt es in die Medenrunde hinein zu schnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln. In dieser Altersklasse steht der Spaß an erster Stelle und das spielerische Heranführen der Kids an Technik und Taktik des Tennissports. Für die Mannschaft spielten: Antoine Mauge, Jonathan Knauf, Lara Prestel und Lucas Koch. Matcherfahrung zu sammeln war auch das Hauptziel der Junioren U10. So machte es auch nichts, dass das mit einigen Spielern aus dem U9 Bereich besetzte Team am Ende nur auf Platz 6 in einem 8er Feld landete. Neben dem Mannschaftsführer Max Lurg kamen noch Leo Wetzel, Mika Jahr, Jonas Hilsheimer, Finley Klein, Len Baierle und Louis Süß zum Einsatz.

Sieglos blieben unsere U12 Junioren, die nur ein Unentschieden gegen starke Mannschaften verbuchen konnten. Allerdings konnte diese Mannschaft nie in Stammbesetzung antreten, da mit dem gemischten U12 Team eine Spielerrotation abgesprochen war. Die gemischte U12 Mannschaft in Spielgemeinschaft mit dem TC Biblis erzielte wiederum einen beachtlichen 4. Platz unter acht Teams. Der Kader: Felix Remmele, Johannes Knauf, Tristan Schmitt, Dion Aslani, Vincent Koch, Paul Michler, Joel Mauge, Aron Hoxha, Thorben Wappelhorst, Martha Glombik, Kayleigh Klein, Mika Jahr, Max Lurg und Jonas Hilsheimer. In der Altersklasse U15 trat der TC Bürstadt sowohl bei den U15 Junioren als auch bei dem U15 gemischten Spielern als Spielgemeinschaft mit dem TC Biblis an. Beide Mannschaften mussten gegen spielstarke Gegner, nach zum Teil engen Matches, mit einem 4. bzw. 7. Platz die Runde abschließen. Für die Mannschaften kamen zum Einsatz: Silas Beutel, Dominik Timmerbeil, Fynn Gretzler, Max Kohl, Robin Hartnagel, Marcel Pcionek, Angelina Jost, Felix Remmele, Dion Aslani und Vincent Koch.

Dass man in der mit acht Teams besetzten Bezirksliga in jedem Spiel um den Klassenerhalt werde kämpfen müssen, das war den U18 Junioren in Spielgemeinschaft Biblis/Bürstadt schon vor Beginn der Medenrunde klar. Und es sollte knapp reichen. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden wurde der Klassenerhalt gepackt. Es spielten: Niklas Bednorz, Genglin Rüstemeier, Chris Merkt und Fabian Menzel.

Insgesamt spielten alle Jugendmannschaften des TC Bürstadt, zum Teil in Spielgemeinschaft mit dem TC Biblis, eine erfreuliche Teamtennisrunde. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Kommentare sind geschlossen