Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Süße Bonbons vom Prinzenpaar für die Kindergärten
PR-Anzeige

Süße Bonbons vom Prinzenpaar für die Kindergärten

Manuela II. und Marcel II. freuen sich über Spende des Autohaus Schläfer / Besuch in Kitas am Rosenmontag

Manuela II. und Marcel II. freuen sich über Spende des Autohaus Schläfer / Besuch in Kitas am Rosenmontag

BÜRSTADT – Die diesjährige Fastnachtskampagne nähert sich ihrem Höhepunkt – und auch für das Bürstädter Prinzenpaar Manuela II. und Marcel II. stehen noch zahlreiche Termine an, so etwa der närrische Rathaussturm am Donnerstag um 17.11 Uhr und natürlich der Fastnachtsumzug, der sich am Sonntag um 14.11 Uhr durch die Bürstädter Innenstadt schlängelt.

Traditionell wird das Prinzenpaar zudem am Rosenmontag die Kindergärten in Bürstadt besuchen – mit lautem Helau und Süßigkeiten im Gepäck. Für dieses besondere Projekt spendete das Autohaus Schläfer dem Prinzenpaar Bonbons im Wert von 300 Euro – wundervoll verpackt in eigene kleine Schachteln, auf denen ein Bild von Manuela II. und Marcel II. zu finden ist. Bereits am Freitag steht zudem der Besuch der Astrid-Lindgren-Schule in Bobstadt auf dem Programm, auch hier wird die närrische Delegation um die Hoheiten Süßigkeiten verteilen.

„Wir unterstützen diese Aktion sehr gerne”, betonte Michael Schläfer, Geschäftsführer des Autohaus Schläfer, am Montag. Denn das Prinzenpaar hatte es sich nicht nehmen lassen, in Begleitung von Nadine Fattor dem Autohaus einen Besuch abzustatten um sich für die Unterstützung zu bedanken und natürlich auch die Orden der diesjährigen Kampagne zu überreichen. Den Kontakt zum Autohaus Schläfer stellte Prinz Marcel II. her – das weitere Vorgehen hat Prinzessin Manuela II. übernommen, „wie im richtigen Leben auch“.

Seit September 2018 ist das Autohaus Schläfer, das seinen Hauptsitz in Grünstadt hat, in der Forsthausstraße 14-16 in Bürstadt zu finden. Neben der Fahrzeugflotte von Hyundai bietet das Autohaus auch eine Werkstatt mit der modernsten Technik sowie einen umfangreichen Service an. „Es liegt uns am Herzen, regionale Vereine und Organisationen zu unterstützen, sofern uns dies möglich ist”, ergänzte Michael Schläfer abschließend. Benjamin Kloos

BUZ: Große Freude beim Bürstädter Prinzenpaar Manuela II. (2.v.l.) und Marcel II. (2.v.r.) sowie Nadine Fattor von der Garde des SKK 50 (r.): Michael Schläfer, Geschäftsführer des Autohaus Schläfer (l.) unterstützte die Kampagne mit einer besonderen Spende. Foto: Benjamin Kloos

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung