Sie sind hier: Home » Biblis und Ortsteile » Spende hilft Tafel in schwierigen Corona-Zeiten
19.23 Uhr | 17. Juni 2020

Spende hilft Tafel in schwierigen Corona-Zeiten

BÜRGERSTIFTUNG BIBLIS: Unterstützung für Tafel Bürstadt im Jubiläumsjahr

Tafelkoordinatorin Dr. Ute Weber-Schäfer, Alice Elsinger, Teamleiterin Dienstag und Britta Spatz, Vorsitzende der Bürgerstiftung Biblis (v.l.). Foto: oh

BÜRSTADT/BIBLIS – Die Bürgerstiftung Biblis freut sich sehr, das ehrenamtliche Engagement der Tafel Bürstadt zu unterstützen. „Gerade in der momentanen Krise, sind Familien aber auch alleinstehende Menschen mehr denn je auf diese Hilfe der Tafel angewiesen“, darin waren sich Britta Spatz von der Bürgerstiftung Biblis und Dr. Ute Weber-Schäfer, Tafelkoordinatorin vom Diakonischen Werk, einig. Britta Spatz betont darüber hinaus, dass es sehr wichtig sei, sich bei der Tafel auf die Unterstützung vieler Ehrenamtlicher verlassen zu können, die die gesamte Abwicklung der Lebensmittelausgabe mit viel Herzblut organisieren. Die ehrenamtliche Teamleiterin Alice Elsinger erläutert in diesem Zusammenhang, welche großen zusätzlichen Herausforderungen durch die Corona-Krise auch in der Tafelarbeit zu bewältigen sind: Einsatz von genügend Helfern, Gesundheitsschutz für Helfer und Kunden mit restriktiven Hygienekonzepten u.v.m. Dabei sind auch viele Helfer aus Biblis eine wichtige Stütze für den Tafelbetrieb in diesen schwierigen Zeiten.

Mit einer Spende in Höhe von 500 Euro möchte die Bürgerstiftung Biblis sich bei allen ehrenamtlichen Helfern herzlich bedanken und hofft, einigen Menschen so helfen zu können. Da es in Biblis keine eigene Tafel gibt, freut sich die Bürgerstiftung sehr darüber, dass auch viele Menschen aus Biblis, insbesondere Kinder, die Unterstützung der Tafel in Bürstadt in Anspruch nehmen können. Zur Zeit unterstützt die Tafel Bürstadt 70 Personen aus Biblis, die Hälfte davon sind Kinder.

Sowohl die Bürgerstiftung Biblis als auch die Tafel Bürstadt haben in diesem Jahr ihr 10jähriges Jubiläum, das in Zeiten der Corona Epidemie noch nicht richtig gefeiert werden konnte. Umso mehr freuen sich die Bürgerstiftung und die Tafel mit dieser Spendenübergabe ein klein wenig ihre Jubiläen zu würdigen. Beide freuen sich darauf, noch viele Jahre gemeinsam Menschen in unserer Region unterstützen können. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen