Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » Spaß beim Bummeln und Genießen 

Spaß beim Bummeln und Genießen 

Frühjahrsmarkt mit Fassanstich und Freibier eröffnet / Heute bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag

Bürgermeisterin Barbara Schader dankte dem Organisationsteam, das ganze Arbeit geleistet hat und so viele Aussteller wie nie zuvor mobilisiert hatte. Im Bild: Enrico Grein (von links), Tim Lux, Janusch Korgel, Jeanette Kirchner und Ulrich Schädlich (Carsten Block am Stand). Foto: Hannelore Nowacki

BÜRSTADT – Auf der Bühne unter dem Markthallendach war das Holzfass aufgebockt – Zeit für die offizielle Eröffnung des 24. Bürstädter Frühjahrsmarktes am Samstagnachmittag. Zuschauer hatten sich zahlreich eingefunden, die meisten schön warm angezogen. In der Nibelungenstraße, in der Marktstraße und auf dem Marktplatz war zuvor schon reges Treiben zu beobachten, am verkaufsoffenen Sonntag erwarten die Aussteller und Händler wie immer sehr viel mehr Besucher. Zumal die Wetterfrösche wissen, dass es wärmer und sonniger wird. Schon am frühen Nachmittag schickte die Sonne ein paar Strahlen durch die Wolken, freundliche Vorboten für das morgige Wetter. Das Organisationsteam hat einen Rekord geschafft – 79 Aussteller und Händler bieten den Besuchern viele attraktive Angebote. Enrico Grein, Vorsitzender der Gewerbevereinigung Bürstadt, begrüßte die Zuschauerrunde mit einer kurzen Eröffnungsrede, mit Dank an die Vereine für ihre Beiträge zum Unterhaltungsprogramm und an den städtischen Bauhof für die Unterstützung. Ein wenig wehmütig erinnerte er daran, dass vor einem Jahr frühlingshafte 20 Grad gemessen wurden. „Herzlichen Glückwunsch“ rief Bürgermeisterin Barbara Schader dem Organisationsteam zu und bat die leistungsstarke Mannschaft auf die Bühne. Nur gemeinsam, in Zusammenarbeit aller unter dem Dach der Wirtschafts- und Gewerbevereinigung könne man gemeinsam für Bürstadt werben. In den Geschäften liege die neue Broschüre für die Sommerferienspiele und das Faltblatt für die Spargelwanderung aus. Nur ein kräftiger Schlag mit dem großen Holzhammer genügte Janusch Korgel vom Organisationsteam, und schon konnte Tim Lux, Wirtschaftsförderer der Stadt Bürstadt und beim Organisationsteam, den traditionellen Riesenbierkrug unter den Zapfhahn halten. Viele Becher mit Freibier wurden verteilt. Bald darauf tanzten die „Riwwelkigelsche“ des Spiel- und Kulturkreises 50 (SKK) auf der Bühne, gefolgt vom fröhlichen Kinderchor der Harmonie unter der Leitung von Michael Held mit vielen Gute-Laune-Liedern wie „Das alte Haus von Rocky“ und „Resi, I hol die mit mei’m Traktor ab“. Die Geschäfte öffnen am heutigen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Hannelore Nowacki

Geschafft! Janusch Korgel beherrschte den Holzhammer perfekt. Das freute auch Tim Lux (rechts) und Michael Hillgärtner von der Privatbrauerei aus Darmstadt. Viele Becher Freibier zapften sie. Foto: Hannelore Nowacki

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung