Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » Spargel, Sonne, Wein, Kultur und Genuss erleben

Spargel, Sonne, Wein, Kultur und Genuss erleben

Bürstadt und Lampertheim organisieren erneut gemeinsam Spargelwanderung am 28. April / ENERGIERIED wieder Hauptsponsor

Freuen sich bereits jetzt auf die Spargelwanderung:  Landrat Christian Engelhardt, ENERGIERIED-Geschäftsführer Frank Kaus, Bürstadts Bürgermeisterin Barbara Schader und Lampertheims Bürgermeister Gottfried Störmer (v.l.). Foto: Benjamin Kloos

BÜRSTADT/LAMPERTHEIM – So wie der Spargel die Sonne benötigt, so eng ist auch die Beziehung zwischen der Spargelstadt Lampertheim und der Sonnenstadt Bürstadt. Eine besondere Ausprägung der interkommunalen Zusammenarbeit beider Städte feiert am 28. April zwischen 10 und 20 Uhr ihre Neuauflage: Denn zum mittlerweile vierten Mal veranstalten Bürstadt und Lampertheim gemeinsam die insgesamt achte und äußertet beliebte Spargelwanderung. 

Bei dieser von Hans-Karl Asel ins Leben gerufenen Veranstaltung können zwischen Bürstadt und Lampertheim Natur, kulinarische Genüsse wie Spargel, Erdbeeren und Wein, Geselligkeit, Musik und vielfältige Angebote erlebt werden. 

Beide Kommunen erwarten wie im Vorjahr zahlreiche Besucher aus der gesamten Metropolregion zu diesem besonderen Erlebnis, bei dem zwischen Bürstadt und Lampertheim wieder vielfältige attraktive Programmpunkte aus den Bereichen Kultur, Genuss und Freizeit warten werden. Die – hoffentlich (Sonnen-)–Schirmherrschaft übernimmt einmal mehr Landrat Christian Engelhardt, der sich ebenfalls bereits sehr auf dieses besondere Ereignis freut. 

Selbstverständlich verursacht eine Veranstaltung in diesem Ausmaß neben einem umfangreichen Organisationsaufwand auch erhebliche Kosten. Daher freuen sich Bürstadts Bürgermeisterin Barbara Schader und Lampertheims Stadtoberhaupt Gottfried Störmer, mit dem Versorgungsunternehmen ENERGIERIED erneut einen Hauptsponsor gewonnen zu haben, der wie der Spargel in der Region verwurzelt ist. Am Freitag unterzeichneten Barbara Schader, Gottfried Störmer und ENERGIERIED-Geschäftsführer Frank Kaus den Kooperationsvertrag zwischen den beiden Städten und dem Unternehmen. 

„Unser kommunales Versorgungsunternehmen engagiert sich auch für die diesjährige Spargelwanderung wieder als Hauptsponsor. Wir machen das gerne, denn dieses in unserem Hauptgeschäftsgebiet angesiedelte Event ist ein großartiger Beweis für die uns am Herzen liegende interkommunale Zusammenarbeit. Und wir können in diesem Rahmen unseren Kunden etwas zurückgeben”, betonte Frank Kaus. „Kaum ein anderes Gemüse lässt seine seine Liebhaber so sehr schwärme wie Spargel. Diese Genuss-Begeisterung für das weiße Gold findet in der schon traditionellen Spargelwanderung zwischen den beiden wichtigen Spargelanbau-Kommunen Lampertheim und Bürstadt ihren passenden Rahmen. Diese Veranstaltung bestärkt zudem das Wir-Gefühl der Bürgerinnen und Bürger beider Kommunen.”

Dank für das Engagement seitens des Energieunternehmens sprachen sowohl Bürgermeisterin Schader als auch ihr Amtskollege Störmer aus. „Es war die richtige Entscheidung, dass Bürstadt und Lampertheim die Spargelwanderung als Veranstaltung übernommen haben, vielen Dank an unseren Hauptsponsor Energieried als zuverlässige Säule”, so Bürgermeisterin Barbara Schader. „Die Kreativität der Akteure, die Menschen, die sich voller Freude präsentieren, ist entscheidend. Die Spargelwanderung steigert sich immer weiter, wir haben mit ihr die Chance, Menschen aus der gesamten Metropolregion für unsere Region zu begeistern. Ich wünsche mir, dass viele Besucher bei Sonnenschein und einem unterhaltsamen Programm an diesem Tag zu uns kommen.“

Am 28. April heißt es bei der nunmehr achten Auflage der Spargelwanderung wieder Spargel, Sonne, Wein, Kultur und Genuss – auch das Spargelstechen kann mal selbst ausprobieren. Archivfoto: Hannelore Nowacki

Ihr Amtskollege Bürgermeister Gottfried Störmer betonte, dass es „unser Ansinnen ist, deutlich zu machen, dass wir hier einen hervorragenden Standort haben, ein wundervolles Naherholungsgebiet für Menschen aus der Region. Wir können mit der Spargelwanderung Interesse wecken, nach Lampertheim und Bürstadt zu kommen, um die Geburt des Spargels mit zu erleben. Hier hat man die Möglichkeit, selbst Spargel zu stechen und natürlich auch in unterschiedlichster Art und Weise zu verköstigen. Kinder können auf den Rasenflächen spielen, ohne Grenzen in Kontakt treten und Spaß haben. Ich hoffe auf schönes Wetter, aber auch bei weniger gutem Wetter sind die Wege zum Besuch geeignet.”

Landrat Christian Engelhardt ergänzte, dass „die Spargelwanderung ein Familienevent ist, dass sich einer großen Beliebtheit erfreut und welches Informationen, Mitmachangebote und natürlich gutes Essen und Trinken miteinander verbindet. Wir feiern die Lebensqualität, die wir hier im Kreis Bergstraße haben und die in unserer Region auch dank der großen Bandbreite an regionalen und gesunden Produkten wie dem Spargel und dem Wein einzigartig hoch ist.”

Das genaue Programm wird rechtzeitig vor der Spargelwanderung veröffentlicht. Freuen Sie sich schon heute auf diese außergewöhnliche Veranstaltung und markieren Sie die Spargelwanderung am 29. April bereits heute in Ihrem Kalender. Benjamin Kloos

 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung