Sie sind hier: Home » Sport » Spannende Tennisspiele trotz regnerischen und kalten Wetter 

Spannende Tennisspiele trotz regnerischen und kalten Wetter 

Vergebener Matchball kostet den Damen 40 des TC Rot-Weiss Lampertheim den ersten Sieg

Siegten mit 4:2 in Weiterstadt: Tamara Brüderle, Katharina Gärtner, Sarah Engelhardt und Franziska Koch. Foto: oh

LAMPERTHEIM – Aufgrund eines vergebenen Matchballes kamen die Damen 40  des TC Rot-Weiss Lampertheim in der Hessenliga gegen Bad Homburg „nur” zu einem 3:3-Unentschieden. Annette Wunder-Schönung gewann an Punkt eins ihr Einzel gegen eine Lk 8-Spielerin mit 6:3 und 6:1. Sabine Orban und Sonja Groß holten zwei weitere wichtige Einzelpunkte. Beide Spielerinnen konnten im dritten Satz ihr Einzel für sich entscheiden. Annette Schmitt war chancenlos gegen ihre Gegnerin. Leider konnten die Damen 40 nach einer 3:1 Führung kein Doppel gewinnen. Sabine Orban und Annette Schmitt mussten sich mit 1:6 und 2:6 geschlagen geben und Sonja Groß und Annette Wunder-Schönung vergaben einen Matchball und verloren 4:6, 6:3 und 9:11. 

In der Gruppenliga startete die neu formierte Damen 50-Mannschaft des TCL am Samstag unter widrigen Wetterbedingungen in die neue Saison. Auf der heimischen Anlage empfingen sie gleich zu Beginn die vermeintlich stärkste Mannschaft der Liga, Tennis Westerbach Eschborn II. Dementsprechend ging die Partie auch ganz deutlich mit 8:1 Punkten an die Gäste. Etwas ausgeglichener ging es bei Jutta Schmottlach  und Karin Götz zu. Einen Achtungspunkt in einem langen und hart umkämpften Match konnte sich Andrea Kornas 10:3 im Tiebreak erspielen. Da nach den Einzeln kein Gesamtsieg mehr möglich war, konnte man in den Doppeln teilweise neue Konstellationen ausprobieren.Sehr umkämpft und mit längerer Regenunterbrechung war das Doppel von Andrea Kornas und Jutta Schmottlach. Leider ging auch das am Ende im Tiebreak verloren. 

Nach einem trainingsreichen Winter traten die Damen in der Bezirksliga A in Weiterstadt an. Nach erfolgreichen Einzelrunden (3:1) traten in den Doppel Sarah Engelhardt mit Franziska Koch und Katharina Gärtner mit Tamara Brüderle an. Den Spieltag beendeten sie mit einem erfreulichen 4:2. Motiviert und gut gestimmt geht es in die nächsten Spiele. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung