Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Schöne Winterwanderung und Ehrung für Heinz Ritsert
09.21 Uhr | 13. Januar 2020

Schöne Winterwanderung und Ehrung für Heinz Ritsert

MGV Liederkranz 1920 Biblis e. V. startete ins neue Jahr

Schon seit vielen Jahren startet der MGV Liederkranz mit der Winterwanderung ins neue Jahr. Foto: oh

BIBLIS – Am 4. Januar fand die diesjährige Winterwanderung des MGV Liederkranz 1920 Biblis e. V. statt. Treffpunkt war am Bürgerzentrum. 35 Sängerinnen, Sänger, Familienangehörige und Freunde des Vereins machten sich auf die circa fünf Kilometer lange Route. Mit dabei waren auch Chorleiterin Katharina Hack und die jüngsten Vereinsmitglieder im Kinderwagen. 

Das Wetter meinte es gut mit der Wandergruppe: Bei milder Temperatur machte es richtig Spaß, am Weschnitzdamm entlang nach Wattenheim zu wandern. Bei einem Zwischenstopp versorgten Reinhold Ritter und Albert Gräf die Wanderer 

mit Glühwein, heißem Apfelsaft und Gebäck. 

Gegen 16.30 Uhr trafen die Wanderer im Sportheim in Wattenheim ein. Wer nicht mitlaufen konnte, kam direkt ins Sportheim. Hier konnten alle gemeinsam zu Abend essen und den Tag gemütlich ausklingen lassen. Herzlichen Dank an die Organisatoren, die für die Liederkranz-Familie einen schönen Wandernachmittag vorbereitet hatten und an Rudi Morbitzer und seinem Team für die tolle Bewirtung.

Am 11. Januar fand im Bürgerhaus in Einhausen die Generalversammlung des Sängerkreises Bergstraße statt. Im Rahmen dieser Versammlung wurde Manfred Gaspar vom Vorsitzenden des Sängerkreises Bergstraße, Herrn Heinz Ritsert, für  seine 10-jährige Funktion als 1. Vorsitzender geehrt. Viele Stunden Freizeit investiert Manfred Gaspar in die Aufgabe des 1. Vorsitzenden, was in der der heutigen Zeit nicht mehr als selbstverständlich angesehen werden kann. Der MGV Liederkranz gratuliert ihm hier an dieser Stelle und bedankt sich ganz herzlich für seinen ehrenamtlichen Einsatz für den Verein. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen