Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Schöne Stunden in geselliger und familiärer Atmosphäre
15.57 Uhr | 24. September 2020 | PR-Anzeige

Schöne Stunden in geselliger und familiärer Atmosphäre

Tagestreff Hofheim gestaltet Lebensabend der Senioren bunter

Beim Team des Tagestreffs „Bunter Herbst“ sind die Senioren in guten Händen. Von links: Sabine Reuter, Melanie Schneider, Annette Brune und Stefanie Hack. Foto: oh

HOFHEIM – Erst seit wenigen Monaten hat der neue Tagestreff Hofheim „Bunter Herbst“ in der Balthasar-Neumann-Straße gegenüber der Nibelungenschule geöffnet. Seitdem kommen die Tagesgäste dort zusammen, werden kompetent betreut und verbringen einen gut strukturierten Tag mit verschiedenen Aktivitäten, die das Team immer auf die Wünsche und Bedürfnisse der Tagesgäste abstimmt. Abwechslung und Geselligkeit bringen Farbe in den Alltag der Senioren, die ansonsten viel Zeit alleine verbringen würden. „Die Angehörigen wohnen manchmal ganz weit weg oder arbeiten den ganzen Tag“, weiss die Leiterin des Tagestreffs Melanie Schneider aus Erfahrung. Von Montag bis Freitag werden die Tagesgäste am Morgen vom Fahrer abgeholt und zum Tagestreff gebracht. Dort steht den Tagesgästen bis 16 Uhr ein vielfältiges Beschäftigungs- und Betreuungsangebot in familiärer und gemeinschaftlicher Atmosphäre bereit. Dieses Angebot wird zusätzlich durch Themenwochen ergänzt. Sehr beliebt ist zum Beispiel die Bingo-Woche mit Preisvergabe, die bei den Senioren sehr gut ankommt und einmal im Monat stattfindet. Jedes Angebot basiert auf einer freiwilligen Teilnahme, die Senioren können sich ihren Tag frei gestalten. „Da es nur eine kleine Gruppe ist, können wir uns gut um jeden einzelnen kümmern“, erklärt die stellvertretende Leiterin Stefanie Hack. Wichtig ist dem Team, die Tagesgäste in ihren Fähigkeiten zu unterstützen und deren Ressourcen zu fordern. „Die Senioren bringen sich so gut es geht ein, jeder nach seinen Möglichkeiten. Bei uns gilt das Motto: es gibt kein muss, es ist immer kann“, erläutert Melanie Schneider weiter. Gemeinsam mit ihrem Team lässt sie sich immer wieder etwas Neues einfallen, um den Alltag der Tagesgäste bunter zu gestalten. So finden neben der regelmäßig stattfindenden Waffel-Woche auch passend zur Jahreszeit Aktionen, wie zum Beispiel die Oktoberfest-Woche mit Weißwurst und Brezeln, statt. „In Zeiten der Corona-Pandemie bietet der Tagestreff den Senioren auch die Möglichkeit, Freunde und Bekannte zu treffen. Das ist im privaten derzeit ja oft nicht möglich“, erklärt Stefanie Hack. Besonders schön ist es, wenn sich im Tagestreff Freunde aus Kindertagen nach vielen Jahren wieder über den Weg laufen. Wer sich die Räume anschauen und über das Angebot informieren möchte, ist herzlich eingeladen nach vorheriger telefonischer Anmeldung vorbeizukommen und Tagestreff-Luft zu schnuppern. Das Team freut sich auf interessierte Besucher. Eva Wiegand 

Weitere Infos und Kontakt: 

Tagestreff Hofheim „Bunter Herbst“ 

Balthasar-Neumann-Str. 7

68623 Lampertheim-Hofheim

Telefon: 06241/2087650

info@tagestreff-hofheim.de

www.tagestreff-hofheim.de

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen