Sie sind hier: Home » Sport » Rasenkraftsportler starten erfolgreich in die neue Saison

Rasenkraftsportler starten erfolgreich in die neue Saison

Zehn Meister- und vier Vizemeistertitel bei den Hessischen Hallensteinstoßmeisterschaften 

Sascha Höfle (links) und Marlon Krämer freuen sich über ihren Meistertitel. Foto: oh

BÜRSTADT – Am 9. März starteten die Athleten der Bürstädter Rasenkraftsportler bei den alljährlichen Hessischen Hallensteinstoßmeisterschaften in Frankfurt Kalbach in die neue Saison. Mit zahlreichen Teilnehmern in verschiedenen Altersklassen konnten die Sportler um Trainer Heribert Siegler und Abteilungsleiter Markus Rudolph zum Saisonstart zehn Meister- und vier Vizemeistertitel in der Einzel- und Mannschaftswertung ihr Eigen nennen.

Bei den C-Schüler/innen zeigten die jüngsten Athleten sehr gute Leistungen. Taina Appel errang mit einer persönlichen Bestleistung von 5,93 Meter den ersten Platz. Neuzugang Noah Heiser konnte sich den ersten Platz in seiner Gewichtsklasse mit einer Leistung von 4,81 Metern sichern. Sebastian Vetter errang mit 7,57 Metern Platz zwei in seiner Gewichtsklasse. Zusammen freuten sich Noah und Sebastian über den ersten Platz in der Mannschaftswertung. In der Altersklasse Schüler A startete Sascha Höfle und sicherte sich mit einer Leistung von 8.77 Metern den dritten Platz. Mit Marlon Krämer aus Fränkisch-Crumbach konnte sich Sascha zudem den ersten Platz in der Mannschaftswertung sichern. Linus Knorr und Luis Siegler starteten gemeinsam in der Altersklasse der Männlichen Jugend B. Mit 9,22 Metern kann sich Luis hier den zweiten Platz vor Mannschaftskamerad Linus sichern. Dieser stieß den Stein auf 8,24 Meter. In der Mannschaftswertung freuten sie sich zusammen über den Meistertitel. Für die Junioren gingen in verschiedenen Gewichtsklassen Sven Höfle und Jason Kobel in den Wettkampf. Beide konnten in ihrer Gewichtsklasse den Meistertitel sichern. Sven stieß den Stein auf 5.15 Meter und Jason erreichte eine Weite von 6.30 Meter. In der Mannschaftswertung freuten sich die beiden über den Meistertitel. Saskia Höfle startete bei den Juniorinnen und errang den ersten Platz mit einer Weite von 6,91 Metern. Mit der Unterstützung von Paulina Becker und Lena Hennemann aus Fränkisch-Crumbach können sich die drei jungen Frauen über den Meistertitel in der Mannschaftswertung freuen. In der Altersklasse der Frauen starteten Daniela Rudolph und Sabrina Getrost. Daniela konnte hier mit 9,11 Metern den ersten Platz für sich einnehmen. Sabrina belegte Platz 5 mit einer Weite von 6,57 Metern. Saskia legte an diesem Tag einen Doppelstart zugunsten der Mannschaftswertung hin. In der Besetzung Lena Hennemann, Paulina Becker, Tina Tilger und Daniela Rudolph holten sie sich mit der ersten Frauenmannschaft den zweiten Platz. Die zweite Frauenmannschaft bestehend aus Saskia Höfe, Sabrina Getrost und Anita Krämer belegten Platz drei. Auch Sven und Jason starteten ein weiteres Mal um mit Kris Krämer, Jonathan Noll, Peter Schüssler und Sebastian Martin vereint den Meistertitel zu sichern. Auch Abteilungsleiter Markus Rudolph stellte sein Können in der Altersklasse Senioren 1 unter Beweis und sicherte sich mit 8,54 Metern den zweiten Platz. Mit zwei Metern Abstand auf Markus nahm Kris Krämer hier den dritten Platz ein. Gemeinsam mit der Verstärkung von Peter Schüssler aus Fränkisch-Crumbach errangen sie bei der Mannschaftswertung Platz drei. In der Altersklasse Seniorinnen III startete Gabi Höfle und belegte mit einer Weite von 5,19 Metern Platz drei in der Gesamtwertung. Horst Höfle konnte sich bei den Senioren III mit 6,75 Metern über seinen Meistertitel freuen.

Trainer Heribert Siegler und Abteilungsleiter Markus Rudolph sind mit dem Start in die Saison sehr zufrieden und lauern schon auf die nächsten Titel und weitere Bestleistungen. Ihre Schützlinge können bereits am 16. und 17. März bei den Deutschen Hallensteinstoßmeisterschaften in Mannheim ihr Können ein weiteres Mal unter Beweis stellen. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung