Sie sind hier: Home » Biblis und Ortsteile » Räume bekommen neuen Anstrich
19.54 Uhr | 5. März 2017

Räume bekommen neuen Anstrich

Evangelische Kindertagesstätte erstrahlt nach Renovierungsaktion in neuem Glanz

Zur Renovierungsaktion in der evangelischen Kita Nordheim waren nicht nur viele Eltern und Kinder, sondern auch noch einige Helfer aus den Reihen des Fan-Clubs BVB Supporters Südwest gekommen und überreichten der Kita-Leiterin Birgit Uhrig einen 150 Euro Scheck. Foto: Eva Wiegand

NORDHEIM – Am Samstag wurde in der evangelischen Kindertagesstätte in Nordheim fleißig gewerkelt. Eltern, Kinder und Freunde waren dazu eingeladen, am Renovierungstag mit anzupacken und den Räumen neuen Glanz zu verleihen. „Etwa alle drei Jahre starten wir die Renovierungsaktion. Das schöne dabei ist, dass wir die Eltern dadurch auch einmal anders kennenlernen“, erklärte die Kita-Leiterin Birgit Uhrig. Auch einige kleine Reparaturarbeiten standen auf der Tagesordnung. Handwerklich begabte Eltern, reparierten dabei nicht nur defekte Tische, sondern auch das Dach des Materialschuppens. Glücklicherweise stellte eine der Kindergarten-Mütter auch noch einen wichtigen Kontakt her: Kristina Müller, selbst Mitglied des Fan-Clubs, sorgte dafür, dass die „BVB Supporters Südwest“ mit zusätzliche Manpower am Start waren. Im Rahmen der Initiative „Schwarzgelber Südwesten“ packten 14 Helfer am Samstagmorgen in der Kindertagesstätte mit an. „Unser Motto lautet: Aus dem Südwesten, für den Südwesten“, wir helfen dort, wo Hilfe gebraucht wird“, berichtete Kristina Müller. Der aus rund 60 Personen bestehende Fan-Club hatte sich bereits im AZ Vogelpark ehrenamtlich betätigt. Für die Kindertagesstätte bedeutete die Unterstützung der BVB-Fans jedenfalls eine große Hilfe, denn der Fan-Club krempelte nicht nur die Ärmel hoch, sondern brachte auch noch das Material mit. Obendrein, und ganz zur Freude der Kita-Leiterin, überreichten die Schwarzgelben Unterstützer zusätzlich eine 150 Euro-Spende, die in Spielmaterial für den Außenbereich investiert wird. Die BVB Supporters Südwest wollen sich auch weiter in ihrer Region engagieren. Wer Hilfe benötigt, kann den Fan-Club über deren Homepage unter www.facebook.com/supporterssuedwest/ kontaktieren. Eva Wiegand 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen