Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » Quartiersbüro verteilt 50 Kürbisse 
11.40 Uhr | 13. Oktober 2021

Quartiersbüro verteilt 50 Kürbisse 

Einladung zum „Halloween-Leuchten“ am 29. Oktober

BÜRSTADT – Im Oktober soll es auch im Quartier Halloween-schaurig-schön zugehen. Hierfür verschenkt das Quartiersbüro Bürstadt fünfzig Kürbisse, die daheim zu Halloween-Kürbisse ausgehöhlt und bearbeitet werden können. Die Kürbisse wurden hierfür kostengünstig vom Kürbishof Schuhmacher dem Quartiersbüro überlassen. Als besondere Aktion lädt das Quartiersbüro alle Bürgerinnen und Bürger mit ihren Halloween-Kürbissen zu einem „Halloween-Leuchten“ am Freitag, 29. Oktober, von 18 bis 20 Uhr, auf den Beethovenplatz ein. Hier bietet zudem das Cafe Sophie’sche den Gästen Heißgetränke und eine Kleinigkeit zum Essen an. Gerne können als Beitrag für die Umwelt eigene Getränke-Tassen mitgebracht werden.

Das Quartiersbüro freut sich, wenn alle, die einen kostenfreien Kürbis erhalten haben, bei dieser Mitmachaktion teilnehmen und zeigen, was aus den Kürbissen geschnitzt wurde. Zugleich steht das „Halloween-Leuchten“ allen Bürgerinnen und Bürgern und Familien offen, die einen Halloween-Kürbis gestaltet haben und diesen beim „Halloween-Leuchten“ zeigen und zum Strahlen bringen möchten. Natürlich können alle Kürbisse wieder mit nach Hause genommen werden.

 Die Kürbisse können am Dienstag, 19. Oktober von 10 bis 17 Uhr im Quartiersbüro, Bürgermeister-Siegler-Straße 29, abgeholt werden. Das „Halloween-Leuchten“ findet am Freitag, 29. Oktober, von 18 bis 20 Uhr auf dem Beethovenplatz statt. Denken Sie bitte an die Abstands- und Hygieneregeln. Bei Fragen: info@quartiersbuero-buerstadt.de zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Bürstadt und Stadtteile

Schreiben Sie einen Kommentar

5 + 4 =
1 + 4 =
8 + 9 =