Der Leichtathletik-Nachwuchs des TV Bürstadt freut sich über Unterstützung im Trainerteam. Foto: oh
TV BÜRSTADT: Interview mit dem Abteilungsleiter der Leichtathleten Ernst Becker

Wer hat Lust sich als Trainer im Kinder- und Jugendbereich einzubringen?

BÜRSTADT – In den letzten Wochen ist einiges los bei den Leichtathleten des TV Bürstadt – dies ist Anlass für ein kurzes Gespräch mit Ernst Becker, dem Leiter der Leichtathletikabteilung. Das Interview wurde vereinsintern geführt. Interviewer: Herr Becker, die Bürstädter lesen in den letzten Wochen in der Presse über einige Aktivitäten bei den Leichtathleten. Was sind hier die Hintergründe? Ernst Becker: Wir sind aus der Pandemie mit Vollgas gestartet. Konkret bedeutet dies, dass wir nach dem Wintertraining, das wir diesmal durchführen konnten, mit einem Saisonauftakt Anfang Mai gestartet sind. Der Saisonauftakt fand im Schulterschluss mit den Aktiven des Sportabzeichens statt. Nun führen wir aktuell Themenwochen durch und nutzen die Leichtathletik-Europameisterschaft, um …

Was tun gegen Sommerhitze?  
GESUNDHEIT: Das DRK gibt Tipps / Kinder und Tiere nie im Auto lassen

Was tun gegen Sommerhitze?  

LAMPERTHEIM – Die ersten heißen Tage in diesem Jahr haben bereits gezeigt, dass die hohen Temperaturen die Gesundheit arg belasten können. So kann es zu Kreislaufproblemen und Dehydration – vor allem bei älteren oder in ihrer Gesundheit eingeschränkten Menschen – kommen. Das DRK gibt Tipps zu vorbeugenden Maßnahmen und Verhalten sowie Erste Hilfe-Maßnahmen. Vorsorge-Tipps Tägliche Trinkmenge von 1,5 bis 2 Liter um einen zusätzlichen Liter erhöhen (Wasser oder Schorle).  Vermeiden Sie längere Aufenthalte in der Sonne und körperliche Anstrengung (Sonnenschutz nicht  vergessen)- Kinder und Tiere dürfen keinesfalls in abgestellten Autos verbleiben! Es besteht Lebensgefahr innerhalb weniger Minuten! Autos im Schatten parken. Windschutzscheibe mit …

Installation von Trinkwasserspendern gefordert
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN: Antrag für nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Bürstadt gestellt

Installation von Trinkwasserspendern gefordert

BÜRSTADT – Auch angesichts der aktuellen Wetterlage stellt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Stadtverordnetenversammlung einen Antrag, in dem sie die Installation von Trinkwasserspendern auf dem Freizeitkickergelände, dem Sportpark, der Alla-Hopp-Anlage, sowie in der Innenstadt: Marktplatz sowie Altes Rathaus fordert: „Die zunehmende Hitze der letzten Tage hat gezeigt, dass es enorm wichtig ist Trinkwasserspender für die Bevölkerung zur Verfügung zu stellen. Der Zugang zu Trinkwasser soll insgesamt gesichert und verbessert werden. Entsprechende EU-Richtlinien wurden bereits Ende 2020 auf den Weg gebracht. Es soll sichergestellt werden, dass kostenloses Trinkwasser an den entsprechenden Stellen bereitgestellt wird. Ganz konkret kann sich die Fraktion Bündnis 90/Die …

Walter Diehlmann besonders treffsicher
SV 1923 HUBERTUS LAMPERTHEIM: Erfolgreiche Wettkampfrunde mit dem KK-Sportgewehr 50 Meter Auflage

Walter Diehlmann besonders treffsicher

LAMPERTHEIM – Die Wettkampfrunde des Schützenbezirk 38 Starkenburg war 2021/22 für den Schützenverein 1923 Hubertus Lampertheim eine positive Bereicherung in der Disziplin KK-Sportgewehr 50 Meter Auflage. Folgende Mannschaften bestritten die Rundenwettkämpfe: Schützenverein Rai-Breitenbach, SV Bürstadt, SV PSG Zwingenberg, und SV 1923 Hubertus Lampertheim. Es wurden zum Teil sehr gute Ergebnisse erzielt und es herrschte bis zum Ende eines Wettkampfes eine ungeheure Spannung, wer denn als Sieger hervorgehen würde. Durch das Nachrücken von Frank Strubel, der das erste Mal in dieser Disziplin antrat, konnte sich die Mannschaft des SV 1923 Hubertus Lampertheim entscheidend verstärken und hatte somit eine gute Möglichkeit, sich auch gegen starke Gegner durchzusetzen. Nach nur einer …

Hilferuf: Die Tafel Bürstadt benötigt dringend Unterstützung und ruft zu einem Patenprojekt auf. Ebenso sind Helfer und Lebensmittelspenden dringend nötig, damit die Tüten der Tafelkunden nicht leer bleiben. Foto: Stefanie Eichler
TAFEL BÜRSTADT: Vielfältige Herausforderungen durch steigende Kosten und starken Kundenandrang / Bürgermeister rufen zu Unterstützung auf

Paten zur Sicherung der Tafelarbeit gesucht

BÜRSTADT – Es ist ein Hilfeaufruf einer Einrichtung, die dringend benötigt wird und die doch gleichzeitig eigentlich überhaupt nicht existieren dürfte: Denn die Tafel Bürstadt versorgt Menschen, die Unterstützung dringend nötig haben, mit Lebensmitteln, die von Supermärkten, Bäckereien und anderen Lebensmittelgeschäften gerettet werden – eine Aufgabe, die es einem Sozialstaat so nicht geben sollte. Dabei sieht sich die Tafel Bürstadt angesichts der aktuellen Situation vor riesige Herausforderung gestellt, welche die Existenz der Einrichtung Im Bildstock 79 bedrohen. Bürstadts Bürgermeisterin Barbara Schader, der Bürgermeister von Biblis Volker Scheib sowie der Bürgermeister von Groß-Rohrheim, Rainer Bersch, rufen zur Solidarität mit der Tafel auf. Die Tafel Bürstadt …

Der neue Kirchenvorstand der Lukasgemeinde wird am 13. Juni gewählt – in diesem Jahr ist erstmals auch eine Online-Wahl möglich, die bereits am 3. Mai startet. Foto: Benjamin Kloos

Funktionsgymnastik in der Lukasgemeinde

LAMPERTHEIM – Am Montag, 4. Juli, m 10 Uhr startet die Funktionsgymnastik nach langer Coronapause in der evangelischen Lukasgemeinde. Treffpunkt ist der Chorraum in der Römerstraße 94. Bitte denke Sie an eine eigene Gymnastikmatte. …

In Bürstadt wurde das Fahrradvermietsystem ausgebaut. Foto: oh
STADTVERWALTUNG BÜRSTADT: Fahrradvermietsystem VRNnextbike auf neun Standorte erweitert

Bürstadt setzt auf das Fahrrad als Verkehrsmittel

BÜRSTADT – Die Stadt Bürstadt ist eifrig darum bemüht, sich als Fahrradstadt zu etablieren. So wurde gerade das im Juni 2017 eingeführte Fahrradvermietsystem VRNnextbike mit den vier Standorten am Rathaus, Bahnhof, Marktplatz und Schwimmbad um weitere fünf Stationen auf insgesamt neun erweitert. Das Fahrradverleihsystem wird als eine geeignete Maßnahme angesehen, um die Fahrradnutzung vor Ort zu steigern. Gerade Pendler profitieren von diesem verkehrsmittelübergreifenden System, denn sie können von der Bahn direkt auf das Rad umsteigen oder umgekehrt. „Eine durchaus sinnvolle Ergänzung zum ÖPNV“ heißt es aus dem Rathaus. Allerdings profitieren nicht nur Pendler von dem Angebot. Alle Interessenten können spontan und kostengünstig ein Fahrrad ausleihen, um gerade …

Angebranntes Essen war der Grund eines Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Biblis. Foto: Feuerwehren der Gemeinde Biblis – Björn Habel
FEUERWEHR BIBLIS: Bewohner während der Einsatzmaßnahme nicht anwesend

Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

BIBLIS – Am Montagmittag, den 20.06.2022 wurden die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Biblis gegen 16.10 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. Ein aufmerksamer Nachbar hatte einen Rauchmelder in der Nachbarwohnung gehört und die Feuerwehr gerufen. Wenige Minuten später waren die ersten Kräfte an dem Mehrfamilienhaus in der Sebastianusstraße eingetroffen. Auf Klingeln und Klopfen wurde nicht reagiert. Da von einem Brand in der Wohnung ausgegangen werden musste, wurde entschieden sich über ein Fenster Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Mehrere Trupps unter Atemschutz gingen in die Wohnung vor, fanden jedoch keine Person auf. Auf dem Herd konnte angebranntes Essen als Ursache für das Auslösen des Rauchmelders ermittelt werden. Das Brandgut wurde ins Freie gebracht und die Wohnung …

Flaggen vor dem Rathaus wegen Krieg in der Ukraine auf Halbmast. Archivfoto: Hannelore Nowacki  

Rathaus am Gurkenfest-Montag früher geschlossen

BIBLIS – Das Rathaus in Biblis wird am Gurkenfest-Montag, 27. Juni 2022, bereits ab 11 Uhr geschlossen. Um Beachtung wird gebeten. …

Um die polnische Partnergemeinde Katy Wroclawskie bei der Versorgung von ukrainischen Flüchtlingen zu unterstützen ruft die Gemeinde Biblis zu Spenden auf. Foto: www.pixabay.com
GEMEINDE BIBLIS: Aufruf zur Spendensammlung für  polnische Partnergemeinde Katy Wroclawskie bis 13. Juli

„Wir wollen Helfen”

BIBLIS – Die Partnerschaft der Gemeinde Biblis mit der polnischen Gemeinde Katy Wroclawskie besteht bereits seit dem Jahr 2003, in dem der Partnerschaftsvertrag im Rahmen des Gurkenfests unterschrieben wurde. „Seit dem russischen Überfall auf die Ukraine am 24.02.2022 hat unsere Partnergemeinde über 3.000 Geflüchtete aus der Ukraine aufgenommen und versorgt sie. Bei den meisten Geflüchteten handelt es sich um Frauen und Kinder. Es ist davon auszugehen, dass der Strom der Geflüchteten weiterhin konstant bleiben oder sogar zunehmen wird. Um diese Menschen weiter alle angemessen und würdevoll versorgen zu können, wurde in der Kommunikation mit dem Bürgermeister unserer Partnerstadt durch ihn um Hilfsgüter gebeten”, so Bürgermeister Scheib, „Wir als Gemeinde wollen in dieser …

Der NABU Lampertheim errichtete im Seefeld neben der Blühwiese Asttristen für die Artenvielfalt. Foto: NABU Lampertheim
NATURSCHUTZ: NABU Lampertheim organisiert den Aufbau neben Hüttenfelder Blühwiese

Asttristen und Sandhügel für die Artenvielfalt

LAMPERTHEIM – Ast was? Asttriste? Was ist das denn? Der Begriff „Triste“ wurde früher häufig verwendet für „um eine Stange aufgehäuftes Heu oder Stroh“. Und warum errichten die vom NABU sowas? Die Totholzhaufen dienen Eidechsen als Sonnen- und Versteckplatz, denn sie werden nicht nur von Vögeln, sondern auch gerne von Katzen gejagt. Als Nachbarn in Totholzhaufen gesellen sich Igel, Blindschleichen, Spinnen, Käfer, Singvögel und Mäuse hinzu, denn sie finden hier Lebensraum und Jagdrevier. Sandhügel werden als Eiablageplatz und zum Überwintern benötigt. In unserer Kulturlandschaft finden viele Tiere immer weniger geeigneten Lebensraum. In direkter Nachbarschaft zu einer vom NABU angelegten Blühwiese sind Asttristen und Sandhügel eine sinnvolle Lebensraumergänzung, …