Götz Diesterweg und Berthold Kissel wurde für ihr langjähriges Engagement als Schiedsrichter ausgezeichnet. Foto: oh
TG BIBLIS: Handballabteilung ehrt Götz Diesterweg und Berthold Kissel 

35-jähriges Jubiläum an der Pfeife

BIBLIS – Am vergangenen Freitag lud die Abteilung Handball der TG Biblis ihre Mitglieder zur Abteilungsvollversammlung ein. Nachdem der offizielle Teil mit allen Ressortberichten beendet war, leitete der Abteilungsleiter Willi Neumann emotional in den letzten Programmpunkt des Abends ein.  Er begrüßte seine beiden geladenen Gäste Berthold Kissel und Götz Diesterweg und ihre beiden Frauen. 35 Jahre lang pusten die beiden Schiedsrichter nun schon in die Pfeife. Als die beiden starteten war an die schnelle Mitte noch nicht zu denken und schon gar nicht an einen vier Meter breiten Anspielkreis in der Mitte des Feldes. „Die Pfeife in die Wiege gelegt bekommen." sagte Neumann als er ein erstes kleines Dankeschön überreichte. Ein Pfeifenschnuller, den die beiden Schiris sofort …

Foto: oh
BÜRSTADT IM ADVENT: Aktion der KÖB St. Michael in Bürstadt

Kamishibai-Theater erfreute Kinder

BÜRSTADT – Am 28. November fanden in der Bücherei in Bürstadt zwei Adventsaktionen statt. Dieser Anlass wurde gleichzeitig genutzt, eine Spende von 1.000 Euro zu übergeben. Ein Leser der Bücherei, Herr Thomas Glaser, hatte bei seinem Arbeitgeber, der DekaBank, die KÖB in Bürstadt vorgeschlagen und dieses Jahr konnte sich die Bücherei über den Geldsegen freuen. Damit können die Medienbestände ergänzt werden. Das angebotene Kamishibai-Theater für Kinder war sehr gut besucht und alle Plätze für Kinder waren besetzt. Die Eltern mussten mit Stehplätzen vorlieb nehmen. Kinder und Eltern konnten sich über eine Weihnachtsgeschichte und eine Mutmachgeschichte freuen. Die beiden  Mitarbeiterinnen Rosi Purdack und Johanna Harbarth erzählten die Geschichten und alle Kinder …

Dicht gedrängt beim Wintermarkt zum Auftakt von „Bürstadt im Advent“ 
INTERNATIONAL: Voller Vorplatz der St.-Peter-Kirche beim „Bazar der Köstlichkeiten“ 

Dicht gedrängt beim Wintermarkt zum Auftakt von „Bürstadt im Advent“ 

BÜRSTADT – Zum ersten Mal wurde die Aktion „Bürstadt im Advent“ mit einem „Bazar der Köstlichkeiten“ eröffnet. Ein internationales Ereignis, das vom Quartiersbüro gemeinsam mit dem Interkulturellen Büro und der Integrationskommission als Wintermarkt auf dem Kirchenvorplatz von St. Peter veranstaltet wurde. Die angestrahlte Rosette der St.-Peter-Kirche leuchtete hell, Stände säumten den Kirchenvorplatz – dazwischen an den Stehtischen und frei stehend unzählige Besucher, allerlei Köstlichkeiten genießend. Kinder tollten herum und genossen es, auf dem Teppich, der auch als Bühne für die tamilischen Tänze vorgesehen war, zu den animierenden Rhythmen der eritreischen Musikgruppe „Selam Band“ zu hüpfen. Windlichter auf den Tischen und dekorativ beleuchtete Stände …

SPD Groß-Rohrheim lädt zum Preisskat-Turnier

SPD Groß-Rohrheim lädt zum Preisskat-Turnier

GROSS-ROHRHEIM – Zum Jahresabschluss lädt die SPD Groß-Rohrheim am Freitag, 30. Dezember, um 19 in der Gaststätte der Bürgerhalle wieder zum traditionellen Preisskat-Turnier ein. Gespielt wird nach den bekannten Turnierregeln, das Startgeld beträgt 10 Euro. Der beste Groß-Rohrheimer gewinnt die Ortsmeisterschaft und darf den Wanderpokal ein Jahr lang sein Eigen nennen. Skatfreunde aus anderen Gemeinden sind natürlich herzlich willkommen. …

Foto: pixabay.com

„Club des Goldenen Alters“

LAMPERTHEIM – Am Montag, 5. Dezember, findet der nächster Seniorennachmittag der Lukasgemeinde, „Club des Goldenen Alters“, in der Notkirche, Römerstraße 94, um 14.30 Uhr statt. Nach der Andacht ist wieder Gelegenheit gegeben, bei Kaffee und Kuchen die Geselligkeit zu pflegen. Ein kleines Programm wird geboten. Die Lukasgemeinde freut sich auf viele Besucher. …

Foto: pixabay.com
Aus dem Polizeibericht

Polizei kontrolliert Spielhallen und Lokale

BÜRSTADT/HEPPENHEIM – Am Mittwoch (23.11.) und Freitag (25.11.) haben Beamte der Polizeidirektion Bergstraße, gemeinsam mit Kräften der Hessischen Bereitschaftspolizei sowie Mitarbeitern der Ordnungsämter, mehrere Lokale und Spielhallen in Heppenheim und Bürstadt kontrolliert. In Heppenheim überprüften die Kontrolleure am Mittwoch hierbei sieben Lokalitäten. In zwei Shisha-Bars stellten sie insgesamt 22 Kilogramm unversteuerten Tabaks sicher. Die Verantwortlichen müssen sich nun in Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Tabaksteuergesetz verantworten. Zudem stellten die Beamten in einem Lokal einen Verstoß gegen die Brandschutzverordnung wegen eines nicht ordnungsgemäßen Kamins sowie einen Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz fest. Am Freitag fanden die Kontrollen …

Ablesung der Stromzähler in Biblis

Ablesung der Stromzähler in Biblis

BIBLIS – Im Auftrag der EWR Netz GmbH werden im Dezember in Biblis die Stromzähler abgelesen. Das Ablese-Team ist bei Fragen telefonisch unter 06241/848-630 erreichbar. Bitte unterstützen Sie die Teams vor Ort und ermöglichen Sie den Zugang zum Zähler. Sie können Ihren Zählerstand auch online über ewr-netz.de melden. Als Energienetzbetreiber ist die EWR Netz GmbH zuständig für die Ablesung der Zähler – unabhängig davon, mit welchem Anbieter ein Vertrag besteht. …

Ablesung der Stromzähler in Neuschloß und Lampertheim

Ablesung der Stromzähler in Neuschloß und Lampertheim

LAMPERTHEIM/NEUSCHLOSS – Im Auftrag der EWR Netz GmbH werden im Dezember in Neuschloß und in Teilen von Lampertheim die Stromzähler abgelesen. Das Ablese-Team ist bei Fragen unter Telefon 06241/848-630 erreichbar. Bitte unterstützen Sie die Teams vor Ort und ermöglichen Sie den Zugang zum Zähler. Sie können Ihren Zählerstand auch online über ewr-netz.de melden. Als Energienetzbetreiber ist die EWR Netz GmbH zuständig für die Ablesung der Zähler – unabhängig davon, mit welchem Anbieter ein Vertrag besteht. …

WFB-Bildungscoaches Felix Fischer und Sven Hagenberger beim Informations- und Erfahrungsaustausch in Gießen. Foto: oh
FACHKRÄFTE: Bildungscoaches aus Hessen trafen sich in Gießen zum Erfahrungsaustausch

Netzwerken für die berufliche Weiterbildung

KREIS BERGSTRASSE – Voller Einsatz gegen den Fachkräftemangel: „Bildungscoach“ heißt das Projekt, mit dem die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) seit Anfang 2021 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle Beratung zur beruflichen Weiterbildung bieten. „Die Erschließung des Fachkräftepotenzials von Personengruppen wie älteren und formal geringer qualifizierten Beschäftigten, die gegenwärtig unterdurchschnittlich an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen, wird bei abnehmendem Fachkräfteangebot weiter an Bedeutung gewinnen“, wissen die WFB-Bildungscoaches Felix Fischer und Sven Hagenberger, beide Projektmanager im WFB-Unternehmerservice. Auch Unternehmen können sich bei der WFB beraten lassen. „Denn auch Firmen profitieren von …

Strahlende Gesichter beim Schwimmteam der SG Neptun Lampertheim: In Grünstadt konnten tolle Ergebnisse erzielt werden. Foto: oh
SCHWIMMEN: SG Neptun Lampertheim startet mit dem Hallenbadtraining und beim Schwimmfest in Grünstadt 

Lange Wartezeit ist endlich vorbei

LAMPERTHEIM – Die lange Wartezeit ist endlich vorbei. Am 25. November konnte die SG Neptun Lampertheim endlich mit dem Wassertraining beginnen. Auch wenn noch nicht alles im Hallenbad wieder wie gewohnt läuft, ist der Verein überglücklich und dankbar, nach der langen Wartezeit allen Schwimmgruppen ihr Trainingsprogramm anbieten zu können. Dementsprechend sollte das Schwimmfest in Grünstadt den Wendepunkt von reinem Athletiktraining zum regelmäßigen Wassertraining einläuten. Am Samstag hatten sich sieben Schwimmerinnen und Schwimmer in Grünstadt das Ziel gesetzt, Spaß zu haben und zu schauen, wo der momentane Leistungsstand des jeweiligen Aktiven ist. Bedingt durch das fehlende Wassertraining waren Veränderungen in der Wasserlage oder auch der Druckphase ausgelöst durch …

MIT zeichnet erfolgreiches Unternehmen in Lampertheim aus
AUSZEICHNUNG: „Firma Henke Zerspanungstechnik erhält den Mittelstandspreis 2022“

MIT zeichnet erfolgreiches Unternehmen in Lampertheim aus

LAMPERTHEIM – Mittelständische Unternehmen als Rückgrat der deutschen Wirtschaft sind oft den Bürgern wenig bekannt. Gut gemeint bezeichnet man zahlreiche erfolgreiche Unternehmen als „hidden Champion“. Der Mittelstandspreis, den die Mittelstands- und Wirtschafsunion Bergstraße (MIT) jährlich vergibt, möchte genau diese Champions und die dahinterstehenden Unternehmerfamilien der Öffentlichkeit präsentieren. Preisträger in diesem Jahr ist die Firma Henke Zerspanungstechnik aus Lampertheim. Die geräumige neue Halle diente als Bühne für die feierliche Preisverleihung. Zwischen großen Maschinen, mit denen sonst schwere Stahlteile gefräst, gebohrt und bearbeitet werden, trafen sich zahlreiche Mitglieder der MIT-Bergstraße mit Familien- und Firmenangehörigen. Matthias …