Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Neues Stadtlogo von Lampertheimern für Lampertheimer

Neues Stadtlogo von Lampertheimern für Lampertheimer

Stadtverwaltung reagiert auf Kritik an Verwaltungslogo und regt weiteres Logo an / Bürger sollen von Anfang an mit eingebunden sein

LAMPERTHEIM – Neben dem aktuell viel diskutierten Verwaltungslogo könnte es in Zukunft in Lampertheim ein weiteres Logo geben: Ein Stadtlogo, ein Logo, das Identität stiftet, ein Logo von Lampertheimern für Lampertheimer, unter aktiver Beteiligung der Bürger!

Nach der intensiven Diskussion rund um das Verwaltungslogo unterbreitete Bürgermeister Gottfried Störmer am Mittwoch im Rahmen eines Magistratspressegespräch den Bürgern der Spargelstadt ein besonderes Angebot: „Das Logo der Stadtverwaltung selbst steht nicht zur Debatte. Aber gemeinsam mit den Bürgern, Vereinen und Unternehmen wollen wir ein Logo für unsere Stadt entwickeln, sofern dies von den Menschen in unserer Stadt gewünscht ist. Die Bürger sollen von Anfang an in den Prozess mit eingebunden sein, daher möchten wir zunächst feststellen, ob der Wunsch nach einem eigenen, identitätsstiftenden Logo für Lampertheim vorhanden ist. Sollte dies so sein werden wir das zu entwickelnde Logo jedem Bürger sowie den Vereinen und Verbänden zur freien Nutzung zur Verfügung stellen.”

Dies ist beim Stadtwappen, das lediglich durch den Magistrat und die Stadtverwaltung genutzt werden darf, ebenso nicht der Fall wie beim neuen Verwaltungslogo. Auch dieses darf ausschließlich durch die Verwaltung verwendet werden.

Derzeit laufen Überlegungen, wie der Prozess abgewickelt werden soll – auch um die Stadtteile aktiv mit einzubinden und dafür zu sorgen, dass jeder nur eine Stimme hat. Der Prozess wird Zeit in Anspruch nehmen, darüber ist sich die Stadtverwaltung bewusst – „aber wir bringen ihn jetzt auf den Weg. Ich freue mich auf eine intensive Mitarbeit der Bürgerinnen und Bürger”, so Bürgermeister Störmer. Wie genau der Prozess ablaufen wird, darüber wird auch der TIP künftig regelmäßig informieren.

„In der durchaus auch sehr konstruktiven Kritik zum Verwaltungslogo haben wir erkannt, dass es den Menschen in unserer Stadt ein Anliegen zu sein scheint, ein eigenes, identitätsstiftendes Logo zu besitzen. Wir nehmen die Bürger ernst und die Kritik auf. Daher möchten wir die Möglichkeit bieten, sich aktiv zu beteiligen und ein Logo für die Stadt Lampertheim zu entwickeln. Jeder darf Kritik üben, es war durchaus viel konstruktive Kritik dabei. Gerade diese Kritiker sind nun aufgefordert, sich aktiv zu beteiligen um ein gelungenes Logo für Lampertheim und seine Bürger zu entwickeln”, ergänzte das Stadtoberhaupt.

Zum Verwaltungslogo fügte er an: „„Bisher haben wir das Stadtwappen fast schon inflationär benutzt. Es hat aber eine besondere Bedeutung und soll wieder mehr Wertschätzung erhalten. Mit dem neuen Logo der Stadtverwaltung wollten wir Ersatz schaffen, eine frische Alternative bieten. Ich persönlich finde das neue Verwaltungslogo immer noch gut, es gefällt mir. Es ist allerdings nachvollziehbar, dass dieses Thema die Menschen bewegt und dass es auch Kritik gibt, wobei viele mir im persönlichen Gespräch gesagt haben, dass ihnen das Logo gefällt. Wichtig für uns war bei der Diskussion aber, dass es viele Menschen gibt, für die ein identitätsstiftendes Bild oder Logo für Lampertheim von Bedeutung ist.” Daher möchte die Stadtverwaltung in der Bevölkerung auf verschiedenen Wegen nachfragen, ob die Lampertheimer Bürger ein solches identitätsstiftendes Logo haben möchten und wenn ja dieses gemeinsam mit ihnen erarbeiten.

Jetzt sind die Bürger gefragt! Bringen Sie sich ein, seien Sie kreativ und entwickeln Sie Vorschläge – für ein neues Stadtlogo, mit dem sich die Lampertheimer identifizieren können! Benjamin Kloos

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Lampertheim und Stadtteile, Lokal am 8. August 2018

Schreiben Sie ein Kommentar

3 + 1 =
7 + 4 =
2 + 3 =

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung