Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die TiP Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » Neue Ausbildung zum Hospizbegleiter

Neue Ausbildung zum Hospizbegleiter

Mehrere Informationsveranstaltungen im Ried

BÜRSTADT- Die Palliativ- und Hospiz- Initiative im Ried ( PaHoRi e.V.) startet im September wieder mit einer neuen Qualifizierung zumPalliativ- und Hospizbegleiter und im Rahmen der erweiterten Zuständigkeit unseres Palliativ- und Hospizdienstes, auch zur Qualifizierung zum Kinder-Jugend- und Familienbegleiter. In Zeiten zunehmenden Personalmangels und überlaufenden Arztpraxen wird es wichtiger denn je, sich schwerstkranken Menschen und ihren Angehörigen zuzuwenden, um ihnen, in ihrer schwierigen Situation hilfreicher und kompetenter Gesprächspartner und Wegbegleiter sein zu können. Die Kinder- Jugend- und Familienbegleiter unterstützen Familien bedarfsorientiert und sorgen für die betroffen Familien dadurch Entlastung in deren Alltag. Da die Aufgaben und Tätigkeiten der Palliativ- und Hospizbegleiter und auch die Aufgaben und Wirkungskreise der Kinder- Jugend- und Familienbegleiter nicht so bekannt sind, laden wir auch in diesem Jahr wieder alle Interessierten zu einer unverbindlichen Informationsveranstaltung ein. Diese finden wie folgt statt: Freitag 20. Juli um 18.30 Uhr im Evangelischen Pfarramt, Spyererstr. 5, 68649 Groß-Rohrheim, Montag, 23. Juli um 18.30 Uhr im Alten- und Pflegeheim Haus am Weichweg, Am großen Weichweg 8.10, 68647 Biblis, Dienstag, 24. Juli um 18.30 Uhr  PaHoRi e.V. Geschäftsstelle, Schubertstr. 31, 68642 Bürstadt und Montag, 30. Juli um 19 Uhr  Dietrich Bonhoeffer Haus, Hospitalstr.1, 68623 Lampertheim. Infos und Termine können auch in unserer Homepage www.pahori.de eingesehen werden. Deweiteren gibt es auch in diesem Jahr wieder Infomappen, die angefordert werden können. Entweder per Mail unter info@pahori.de oder telefonisch 06206/710203. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Bürstadt und Stadtteile am 12. Juli 2018

Schreiben Sie ein Kommentar

7 + 6 =
5 + 8 =
9 + 6 =