Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Nach Herzenslust stöbern und kaufen

Nach Herzenslust stöbern und kaufen

Frühjahrs-Frauenflohmarkt in der Zehntscheune lockte erneut zahlreiche Besucherinnen an

Beim diesjährigen Frühlings-Frauenflohmarkt fanden sich auch zahlreiche Stände dank des schönen Wetters im Freien, an denen die Frauen nach Lust und Laune stöbern konnten. Foto: Sigrid Samson


LAMPERTHEIM – Seit vielen Jahren immer wieder äußerst beliebt bei den Frauen in der gesamten Region: Der Frauenflohmarkt in der Lampertheimer Zehntscheune, der jeweils im Frühling und im Herbst durchgeführt wird. Auch beim diesjährigen Frühlings-Flohmarkt wurde an den rund 50 Ständen nach Schnäppchen gestöbert und eifrig eingekauft.
Viele Frauen gehören mit ihren Ständen bereits zu den Stammkundinnen. Sie verkaufen oftmals nicht nur gerne selbst ihre Waren, sondern finden auch für sich immer wieder schöne gebrauchte Kleidung, Taschen, Schuhe, Schmuck und weitere beliebte Accessoires, die Frauenherzen höher schlagen lassen. Dank des sonnigen frühlingshaften Wetters fanden auch mehrere Stände am Eingang und im Innenhof der Zehntscheune Platz – weitere befanden sich im Obergeschoss der Zehntscheune. Blusen, Shirts, Blazer, Röcke, Kleider, kurze und lange Hosen konnten in einem separaten Bereich mit Spiegel anprobiert werden. So wurde viele Damen fündig und konnten kostengünstig gut erhaltene Second-Hand-Ware ergattern.
Die Caféteria im Untergeschoss lud zum Verweilen ein. Hier konnte man sich gemütlich bei einem Gläschen Sekt oder Kaffee und Kuchen unterhalten. Die vielen leckeren selbst gebackenen Kuchen und belegten Brötchen fanden auch diesmal wieder guten Absatz.
Der kommende Herbst-Flohmarkt findet am 27. Oktober statt. Der nächste Kinderflohmarkt wird am 22. September sein. Die Standgebühr beträgt jeweils 6 Euro. Anmeldungen mit Vergabe der Stände erfolgt erst, nachdem die Termine im Veranstaltungskalender der Stadt Lampertheim unter www.lampertheim.de/freizeit-kultur/veranstaltungen veröffentlicht sind. Sigrid Samson

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Lampertheim und Stadtteile, Lokal am 16. April 2018

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung