Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Möbel BOSS eröffnet die Winter-Schnäppchenjagd 
14.17 Uhr | 5. Januar 2020 | PR-Anzeige

Möbel BOSS eröffnet die Winter-Schnäppchenjagd 

WSV bei Möbel BOSS startet mit eiskalt reduzierten Preisen

WORMS – Winterschlussverkauf bei SB-Möbel BOSS! Zugreifen und schnell sein lohnt sich in diesem Jahr wieder besonders, denn der Einrichtungsdiscounter bietet seinen Kunden jede Woche neue Knaller-Angebote, bei denen gilt: Wenn weg, dann weg! Darüber hinaus gibt es auch 2020 wie gewohnt wöchentlich wechselnde Sonderaktionen wie beispielsweise freigeplante Küchen deutscher Markenhersteller zum halben Preis mit kostenloser Lieferung und Montage sowie einer zinsfreien Finanzierung über 48 Monate. Über die aktuell laufenden Aktionen informiert der Wochenprospekt, der jederzeit auch auf www.moebel-boss.de zu finden ist. Doch nicht nur bei Küchen, Polstermöbeln und Betten lassen sich im WSV bei Möbel BOSS ab sofort echte Schnäppchen ergattern – besonders radikal reduziert sind auch Wohnaccessoires wie Deko, Gardinen, Kissen, Decken und Haushaltswaren.

Je länger der Schlussverkauf dauert, desto besser für die Kunden

„Früher begann der Winterschlussverkauf an einem festen Termin Ende Januar und dauerte genau zwölf Tage. Seitdem diese gesetzliche Bindung aufgehoben ist, können wir unsere Ware viel eher reduzieren und unseren Kunden noch bessere Schnäppchen bieten“, sagt BOSS-Geschäftsführer Dr. Alexander Hirschbold. „Viele Kunden sind clever und warten nur darauf. Sie nutzen gezielt unsere unschlagbaren WSV-Angebote kurz nach Weihnachten.“ Kein Wunder: Neben vielen attraktiven Angeboten in allen Abteilungen werden vor allem Einzelstücke radikal um bis zu
75 % heruntergesetzt. An den umfangreichen Serviceleistungen wie der bewährten BOSS-Qualität und der Tiefpreisgarantie wird dabei natürlich nicht gespart. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen