Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Mix & Match 
11.15 Uhr | 9. Juni 2020 | PR-Anzeige

Mix & Match 

SB Möbel BOSS präsentiert Dining-Trends

SB Möbel BOSS bietet seinen Kunden eine große Vielfalt an modernem Geschirr zum selbst mixen. Foto: Möbel BOSS

WORMS – Im Bereich Dining-Trends setzten Einrichtungs-Experten immer stärker auf modernes Geschirr zum selbst mixen. Deutschlands beliebtester Omnichannel Einrichtungsdiscounter SB-Möbel BOSS bietet für diesen Trend eine große Auswahl für jeden Anlass – ganz gleich, ob Brunch, Gartenparty oder Abendessen. 

Farblich finden sich zurzeit insbesondere Natur- und Pastelltöne in den Geschirrserien wieder. Die Stilrichtungen reichen von skandinavischer Frische bis zur klassischen Moderne und greifen auch immer häufiger Natureinflüsse und Vintage-Elemente auf. Wie es der Begriff „mix and match“ bereits verrät, lassen sich die Formen und Farben der jeweiligen Dining-Serien sowie der praktischen Komplett-Sets ideal miteinander kombinieren. Die Müslischale in rosé, die Tasse in erdigen Naturfarben, der Teller in einem edlen grau: erlaubt ist, was gefällt und dank des modernen Designs ergeben alle Kombinationen ein durch die Bank harmonisches Gesamtbild. Bei den Materialien verwenden die Hersteller häufig Steinzeug und Keramik. Organische Formen und Farb- und Reaktivglasuren machen hier nahezu jedes Stück zu einem Unikat und unterstreichen den beliebten Handmade-Charakter. 

Je nach Saison und Anlass wird das bestehende Sortiment immer wieder durch neue Formen und Farben ergänzt. Wer es beim Dinner etwas feiner mag, findet selbstverständlich auch den Klassiker Porzellan modern interpretiert in der Deko-Abteilung des Einrichtungshauses wieder. Möbelliebhaber und Freunde des guten Geschmacks finden auf den Möbel BOSS facebook und instagram Kanälen regelmäßig Inspiration zu verschiedenen Einrichtungstrends und Gestaltungsideen. Alle Angebote gibt es natürlich auch rund um die Uhr im gut gefüllten Online-Shop auf moebel-boss.de zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen