Sie sind hier: Home » Hüttenfeld » Mitgliederwerbung im Fokus
11.25 Uhr | 16. Mai 2022
JHV HÜTTENFELDER SÄNGERBUND: Finanzen stabil, neuer Vorstand im Amt

Mitgliederwerbung im Fokus

Der neugewählte Vorstand des Hüttenfelder Gesangsvereins blickt hoffnungsvoll auf die nächsten Jahre. Foto: oh

HÜTTENFELD – „Mitgliederwerbung muss ein Fokus der Vereinsarbeit werden“, betonte der Vorsitzende des Männergesangvereins Sängerbund 1892 Hüttenfeld e.V. (MGV) Kurt Muntermann auf der Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Hüttenfeld. Die Versammlung, bei der in diesem Jahr die Neuwahlen des Vorstands anstanden, fand Corona bedingt später als üblich statt.

Der Sängerbund stellt aktuell drei Chöre im Erwachsenenbereich sowie einen Kinder- und Jugendchor. Doch, wie Kurt Muntermann in seinem Bericht erklärte, habe der Verein in den letzten Jahren einige fördernde Mitglieder verloren und nur einzelne aktive Sängerinnen und Sänger dazugewonnen. Die Singfähigkeit der Chöre sei jedoch, wie Marc Bugert, Dirigent des Gemischten Chors sowie des Frauen- und Männerchors, berichtete, mit allen Stimmlagen weiterhin vorhanden und das Gesangsniveau nach der Corona-Zwangspause sogar besser als erwartet. Das hatten die Chöre wenige Wochen zuvor beim vereinsinternen Ehrungsabend bewiesen, bei dem sie ihren ersten Auftritt seit der langen Pause hatten. Pia Rendl, die den Bericht des Kinder- und Jugendchores vortrug, sagte, dass sich die Nachwuchschöre mit Freiluft-Proben und einem Online-Konzert bei Dirigent Ronald Ehret durch die schwierige Zeit retten konnten.

Die Jahresbilanz konnte aufgrund der Einschränkungen recht schnell besprochen werden, da auch beim Sängerbund alle Veranstaltungen im vergangenen Jahr ausfallen mussten. Die Finanzen seien dennoch stabil, wie Dr. Anja Kolb-Kokocinski im Kassenbericht darlegte. Der größte Programmpunkt des Abends waren die Neuwahlen des Vorstandes, die sehr zügig vonstatten gingen. Neben dem ersten Vorsitzenden Kurt Muntermann wurden auch Dr. Anja Kolb-Kokocinski (Kassiererin), Edith Toth (Schriftführerin) sowie die Beisitzerinnen Pia Rendl, Annette Eder, Susanne Massion, Berta Reisig und Gabriele Schröder im Amt bestätigt. Neu gewählt wurden Sonja Zintl als stellvertretende Vorsitzende und Dr. Felix Kokocinski als Beisitzer, nachdem Christine Heibel und Walter Gross aus privaten Gründen aus dem Vorstand ausscheiden wollten.

Informationen zu den Singstunden gibt es auf der Homepage www.saengerbund-huettenfeld.de. Der Verein lädt Interessierte aller Altersgruppen und Stimmlagen dazu ein, das Chor-Singen in Hüttenfeld auszuprobieren. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen