Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Mit Snowboard und Skiern auf den Golm im Montafon

Mit Snowboard und Skiern auf den Golm im Montafon

Lukasgemeinde bietet Skifreizeit vom 2. bis 9. Januar 2019 / Vortreten am 6. Dezember 

LAMPERTHEIM – Durch die Evamgelische Lukasgemeinde wird im Rahmen ihrer Jugendarbeit eine Skifreizeit im Montafon angeboten. Birgit Ruoff und Holger Sauerwein teamen gemeinsam eine Jugendfreizeit vom 2. bis 9. Januar 2019. Die Freizeit ist für Teilnehmende ab 13 Jahren gedacht. „Wir sind direkt am Golm im Skigebiet im Haus Sonnenheim untergebracht, können also nur über die Gondel oder per Ski „nach Hause“ kommen. Es besteht die Möglichkeit die Skiausrüstung auszuleihen und einen Skikurs bei Bedarf begleitend zu belegen”, so die beiden Organisatoren. Die Freizeit kostet 370 Euro ohne Extrakosten. Es wird ein verbindliches Vortreffen am 6. Dezember 2018 zum gegenseitigen Kennenlernen und für organisatorische Absprachen geben. Anmeldungen bitte direkt bei Birgit Ruoff in die Lukasgemeinde schicken. Ein Anmeldeflyer ist auf der Homepage der Lukasgemeinde zu finden. Rückfragen sind unter 06206/951498 möglich. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung