Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Mit frischem Wind ins neue Jahr

Mit frischem Wind ins neue Jahr

Führungswechsel im Regionalteam des Jobcenters Neue Wege in Heppenheim

Felix Koch ist neuer Leiter im Regionalteam des Jobcenters Neue Wege in Heppenheim. Foto: oh

KREIS BERGSTRASSE – Zum Ende des Jahres 2018 schied die langjährige Leiterin des Teams Bergstraße, Ingrid Weigold, beim kommunalen Jobcenter „Neue Wege“ des Kreises Bergstraße aus. Nach über 40 Jahren als Mitarbeiterin der Kreisverwaltung, davon neun Jahre als Regionalteamleiterin im Jobcenter, trat sie ihren wohlverdienten Ruhestand an. Felix Koch, Weigolds bisheriger Stellvertreter, ist seit dem 1. Januar ihr Nachfolger.

Felix Koch ist seit Oktober 2009 bei Neue Wege beschäftigt und bringt jede Menge Erfahrungen und Kenntnisse für die neue Herausforderung mit. Begonnen hat Koch bei Neue Wege als spezialisierter Fallmanager für den U25-Bereich und als Einstiegsoffensiven-Coach im Jobcenter Ried. Ab 2012 brachte er sich dann erfolgreich im Bereich Controlling ein, bevor er 2014 die Stelle des stellvertretenden Regionalteamleiters Bergstraße übernommen hat.

Der neue Teamleiter hat sich für seine Arbeit bereits einige Ziele gesetzt, eines davon ist die interne und externe Prozessoptimierung. „Wir wollen mit unserer Arbeit schneller werden und dabei gleichzeitig hohe Qualität gewährleisten. Dazu müssen wir die Abläufe genau analysieren, um die richtigen Stellschrauben zu finden“, erklärte Koch. Dabei gelte es, die Kernkompetenz des Jobcenters, die Hilfe zur Selbsthilfe bei der Arbeitsmarktintegration der Kunden, ständig weiterzuentwickeln und zu optimieren. „Hinter jeder Zahl steht für uns ein individuelles Schicksal, ein Mensch oder eine Familie mit einer ganz eigenen Geschichte. Ihnen gilt unsere ganze Aufmerksamkeit und Arbeit“, betonte Regionalteamleiter Koch.

Ferner seien auch die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Klima und den Erfolg von Neue Wege mitentscheidend. In diesem Bereich müssten deshalb bestmögliche Rahmenbedingungen gelten und stets weiterentwickelt werden. Für genauso wichtig hält Felix Koch den weiteren Ausbau der bereits bestehenden Vernetzung mit externen und internen Stellen – sie es in der auf Augenhöhe stattfindenden Kommunikation oder generell bei der Zusammenarbeit unterschiedlichster Ämter, Stellen und ehrenamtlich agierender Gruppen.

„Mit Herrn Koch haben wir einen erfahrenen und doch noch recht jungen Regionalteamleiter für die großen und wichtigen Aufgaben im Jobcenter gewinnen können. Wir wünschen ihm alles Gute für die weitere Zukunft in unserem Haus“, so Stefan Rechmann, Betriebsleiter des kommunalen Jobcenters Neue Wege. zg

 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Schreiben Sie einen Kommentar

10 + 8 =
4 + 7 =
8 + 10 =

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung