Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » Kunst im Dialog 
09.40 Uhr | 11. Oktober 2019

Kunst im Dialog 

22. Kunstausstellung des Künstlerverein Bürstadt 1994 e.V. vom 11. bis 13. Oktober

Die Kunstausstellung des Künstlervereins Bürstadt zieht an diesem Wochenende wieder in ihren Bann. Archivfoto: Hannelore Nowacki

BÜRSTADT – Mit circa 95 Künstlerinnen und Künstlern von Berlin bis Bürstadt zeigt die 22. Kunstausstellung des Künstlervereins Bürstadt vom 11. bis 13. Oktober im Bürgerhaus Bürstadt wieder interessante Beispiele unterschiedlicher Kunstgattungen. Wie in den vergangenen Jahren liegt der Schwerpunkt auf Malerei und Grafik, aber auch Fotografie und Digitalkunst, Plastik und Skulptur sind wieder vertreten. Zur Eröffnung zeigt der Berliner Lichtkünstler Eckhardt Roth seine Lichtkunst vor dem Bürgerhaus.

Drei Viertel der Aussteller sind nicht Mitglied im Künstlerverein, sie kommen aus allen Regionen Deutschlands, viele davon zum wiederholten Mal. Die Vereinsmitglieder unterliegen dem Bewerbungsverfahren nicht und dürfen ihre Werke ohne Beschränkung zeigen.

Neben den professionell arbeitenden Künstlern zeigen auch einige jugendliche Teilnehmer ihre Arbeiten in einer eigenen Bewertungs-Sparte. Um den Nachwuchs zu fördern, stellen diese Teilnehmer bei uns kostenlos aus und werden prämiert.

Eine fachkundige Jury bewertet die Fülle der Exponate. Die Erstplatzierten jeder Sparte erhalten Geldpreise und Urkunden. Auch das Publikum ist wieder gefragt: Jeder Künstler wählt seinen persönlichen Favoriten aus und stellt sich damit dem Urteil der Besucher. Auch dieser Preisträger erhält einen Geldpreis und eine Urkunde.

Darüber hinaus bietet die breit gefächerte Ausstellung eine Kommunikationsplattform und vielfältige Möglichkeiten für den Austausch zwischen Künstlern und Kunstinteressierten. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen