Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Kriminelle erbeuten 20.000 Euro mit Enkeltrick
08.52 Uhr | 16. September 2020

Kriminelle erbeuten 20.000 Euro mit Enkeltrick

Aus dem Polizeibericht

LAMPERTHEIM – Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, haben Kriminelle bereits am Montag (7.9.) eine 86-jährige Seniorin aus Lampertheim um ihre Ersparnisse gebracht. Am Vormittag hatte das Telefon bei der Dame geklingelt. Am anderen Ende eine Stimme die vorgab, der in Not geratene Enkel zu sein. Weil er in einen Verkehrsunfall verwickelt sei, benötige er dringend und sofort finanzielle Unterstützung. Hierauf begab sich die 86-Jährige zur Bank, hob ihre Ersparnisse in Höhe von 20.000 Euro ab und übergab einer ihr unbekannten Person vor ihrer Wohnung, gegen 11.30 Uhr, in der Mannheimer Straße, das Geld. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei den Beamten zu melden (Rufnummer 06252/7060).

Vor dem Hintergrund des aktuellen Geschehens warnt die Polizei erneut und eindringlich:

Übergeben Sie niemals einer Ihnen unbekannten Person Geld! Geben Sie niemals Daten zu Ihrer Person oder Ihren Lebensverhältnissen am Telefon preis. Sprechen Sie unmittelbar mit Ihren nächsten Verwandten/ Bekannten über den Vorfall. ots

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

8 + 4 =
6 + 5 =
9 + 1 =