Sie sind hier: Home » Kreis Bergstraße » Kreis startet Förderprogramm für PV-Steckermodule
09.06 Uhr | 23. September 2022
FREIE WÄHLER: Antrag der Kreistagsfraktion umgesetzt

Kreis startet Förderprogramm für PV-Steckermodule

KREIS BERGSTRASSE – Einen weiteren großen Erfolg vermeldet die Kreistagsfraktion der FREIE WÄHLER Kreis Bergstraße. Am 01.04.2022 wurde ein Antrag gestellt, der zum Ziel hatte, dass der Kreis Bergstraße schnellstmöglich ein Förderprogramm für sogenannte PV-Steckermodule (Balkonmodule) auflegt und entsprechende Förderrichtlinien aufgestellt werden. Für das finanzielle Volumen des Förderprogramms hatte die FREIE WÄHLER-Fraktion bei der es sich ausdrücklich nicht um die gleichnamige FW-Partei handelt, 40.000 Euro vorgeschlagen. Auf Wunsch der schwarz-grünen Koalition wurde in der Sitzung des Kreistages am 23. Mai jedoch nicht über den Antrag entschieden. Vielmehr wurde er zur weiteren Beratung an den Fachausschuss verwiesen.

„Damals waren wir sehr skeptisch was aus dem Antrag werden wird, denn oft genug werden Anträge in den Ausschüssen „beerdigt“, kommentiert Fraktionsvorsitzender Walter Öhlenschläger die damalige Verschiebung einer Entscheidung. „Umso größer war dann die Freude als wir erfuhren, dass der Kreisausschuss die Wichtigkeit des Antragsinhaltes erkannt und bereits umgesetzt hat. Sogar das Volumen der beantragten Fördersumme wurde mit 50.000 Euro höher festgesetzt als beantragt“. Seit dem 15.09.2022 können Anträge für die Projektförderung gestellt werden. Auf der Website des Kreises Bergstraße sind alle erforderlichen Informationen einzusehen und die Förderanträge herunterzuladen.  „Die Umsetzung des FREIE WÄHLER-Antrages ist zwar absolut unüblich, denn der Kreistag als höchstes Entscheidungsgremium wurde durch die Aktivitäten des Kreisausschusses umgangen. Viel wichtiger ist jedoch, dass der Antrag, gemessen an anderen Verwaltungsprozessen, fast in Schallgeschwindigkeit umgesetzt wurde und ein Beitrag zur Einsparung von CO² geleistet wird“, freut sich Walter Öhlenschläger abschließend. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Kreis Bergstraße

Schreiben Sie einen Kommentar

8 + 9 =
3 + 6 =
8 + 5 =