Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Kinder freuen sich über neue Kletter- und Spielgeräte

Kinder freuen sich über neue Kletter- und Spielgeräte

Lions Club Lampertheim spendet 1.100 Euro an die Kita Neuschloss

Glückliche Gesichter in der städtischen Kindertagesstätte in Neuschloss: Der Lions Club überbrachte eine 1.100 Euro-Spende, die in Kletter- und Spielelemente investiert wird. Foto: Eva Wiegand

NEUSCHLOSS – In der städtischen Kindertagesstätte Neuschloss war am vergangenen Mittwoch die Freude groß. Nachdem der Kindergarten mit tatkräftiger Unterstützung der Elternschaft beim letzten Adventsmarkt des Lions Club in der Notkirche erfolgreich den Auftakt machen und einen Stand übernehmen durfte, stockte der Service-Club deren Erlöse aus dem Waffel- und Kaffeeverkauf in Höhe von rund 500 Euro kurzerhand mit einer 1.100 Euro Spende auf. Investiert wird das Geld in verschiedene Elemente wie Rollbrett, Kletterbrett und Turnsteg, die zur Ergänzung an der Kletterwand im Turnraum gedacht sind. „Uns war wichtig, dass wir die Sachen im Sommer auch mal mit nach draußen nehmen können“, berichtete die Kita-Leiterin Heike Heiß, die sich gemeinsam mit den Kita-Kindern und den Erzieherinnen über die großzügige Spende freute und herzlich bedankte. Für den Lions Club wiederum sind solche Spenden eine Selbstverständlichkeit. „Kinder sollen in Bewegung bleiben und vor allem auch die Möglichkeit der Bewegung haben. Den Kindergarten hier unterstützen zu können ist uns sehr wichtig“, hob Lions-Präsident Johannes Haefele  hervor. Danke sagte schließlich auch der erste Stadtrat Jens Klingler, der sich nicht nur über die finanzielle Unterstützung freute: „Wir haben viele engagierte Eltern. Da ist es gut, dass der Lions Club diese Plattform bietet.“ Denn auch zukünftig sollen Kinderkrippen, Kindergärten sowie Grund- und Mittelschulen die Möglichkeit haben, den Stand am Adventsmarkt zu übernehmen und damit Geld für ihr Projekt zu erwirtschaften. Interessierte können sich unter der Email-Adresse LionsClub.Lampertheim@gmx.de melden. Alle die ein tolles Projekt haben, können sich unter dieser Adresse vorstellen. Eva Wiegand

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung