Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Rosengarten

Rosengarten

In Rosengarten kann es blühen, summen und brummen
TOLLE AKTION: Bienenfutterautomat am Dorfgemeinschaftshaus aufgestellt / Sichtbares Zeichen für Bienenfreundlichkeit 

In Rosengarten kann es blühen, summen und brummen

ROSENGARTEN – Er ist ein sichtbares Zeichen für mehr Bienenfreundlichkeit in und um Rosengarten: Der neue Bienenfutterautomat, der am Dorfgemeinschaftshaus zu finden ist. Am Freitag wurde dieser offiziell an seinen Standort übergeben. Artenvielfalt erhöhen und Nachhaltigkeit im Ortsbild und rund um Rosengarten zu verankern ist das Ziel dieses besonderen Projektes. Dabei haben die Bürgerinnen und Bürger nun jederzeit die Möglichkeit, aus einem ehemaligen Kaugummiautomaten, der zum Bienenfutterautomaten  upgecycelt wurde, Samen für Blühwiesen zu ziehen und diese auszubringen und so ihren Beitrag für insektenfreundliche Gärten und gutes Mikroklima zu leisten.  „Dies ist der zweite Bienenfutterautomat in Lampertheim, der erste steht in Hofheim bei Gemüsebau Back. …

Stromzähler werden abgelesen
EWR: Ablesung im Mai in Bobstadt, Riedrode, Nordheim und Rosengarten

Stromzähler werden abgelesen

BIBLIS/BÜRSTADT/LAMPERTHEIM – Im Auftrag der EWR Netz GmbH werden im Mai in Bürstadt-Bobstadt, Riedrode und in Biblis-Nordheim sowie in Lampertheim-Rosengarten die Stromzähler abgelesen. Die Ableser sind bei Fragen gerne unter Telefon 06241/848-630 erreichbar. Bitte unterstützen Sie die Teams vor Ort und ermöglichen Sie den Zugang zum Zähler. Der Zählerstand kann auch online über ewr-netz.de gemeldet werden. Als Energienetzbetreiber ist die EWR Netz GmbH zuständig für die Ablesung der Zähler – unabhängig davon, mit welchem Anbieter ein Vertrag besteht. …

Kanalsanierung in Lampertheim und den Stadtteilen
STADTVERWALTUNG: Maßnahme erfolgt ab dem 14. Februar in geschlossener Bauweise

Kanalsanierung in Lampertheim und den Stadtteilen

LAMPERTHEIM – Im Bereich des Kanalnetzes in der Kernstadt Lampertheim sowie in den Stadtteilen Hofheim, Rosengarten, Neuschloß und Hüttenfeld erfolgt ab dem 14.02.2022 die Kanalsanierung in geschlossener Bauweise.  Die Sanierung im Schlauchlinerverfahren einschließlich Robotertechnik, das heißt ohne Straßenaufbruch, in Lampertheim erfolgt in folgenden Straßen: Steinstraße, Poststraße, Zeppelinstraße, Martin-Kärcher-Straße, Schöne Weibergasse, Peterstraße, Sedanstraße, Hospitalstraße und Wilhelmstraße. In Hofheim erfolgt sie in der Elisabethenstraße, Wilhelm-Leuschner-Straße und Neugasse. In Rosengarten erfolgt sie in der Rheingoldstraße. In Neuschloss erfolgt sie im Lindenweg und in Hüttenfeld erfolgt sie in der Johann-Stelz-Straße und im Rosenweg. Die …

Eine starke Gemeinschaft: Jung und Alt in Rosengarten stellen Baumabholung auf die Beine. Foto: oh
WEIHNACHTSBAUMABHOLUNG: Coronabedingtes Aussetzen der Sammelaktion durch die Jugendfeuerwehr durch bürgeliches Engagement kompensiert

Bürgerkammer Rosengarten organisierte Abholung der Christbäume

ROSENGARTEN / HOFHEIM – Nachdem bekannt wurde, dass die Jugendfeuerwehr Hofheim wegen des besonderen Schutzes von Institutionen der kritischen Infrastruktur auch in diesem Jahr keine Weihnachtsbäume einsammeln darf, kam Ute Haas-Zanlonghi, 2.Vorsitzende der Bürgerkammer Rosengarten, recht spontan die Idee, dass diese Aufgabe ausnahmsweise die Kinder und Jugendlichen des Ortsteils Rosengarten übernehmen könnten. Dabei war von vorne herein klar, dass von den gesammelten Geldspenden nicht nur die Jugendarbeit im Rosengarten unterstützt, sondern ein Teil der Spenden an die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hofheim weitergeben werden soll, um auf diese Weise auch einfach mal „DANKE“ zu sagen für die Hilfe und Unterstützung, die der Bevölkerung im Rosengarten schon oft zu …

Planen, in diesem Jahr wieder die Christbaum-Aktion durchzuführen: Die Jugendfeuerwehren in Lampertheim. Foto: feuerwehr-lampertheim.de
WEGEN CORONA: Feuerwehr und Stadtverwaltung bitten um Verständnis / Spende erbeten

Weihnachtsbaumabholung durch Lampertheimer Feuerwehren abgesagt 

LAMPERTHEIM – Die Hygiene- und Abstandskonzepte waren ausgearbeitet, die Helfer bereits eingeteilt, die Sammelaktion mit allen Entscheidungsträgern abgestimmt und die Vorbereitungen nahezu abgeschlossen. Die drei Lampertheimer Jugendfeuerwehren freuten sich auf die Sammelaktion der ausgedienten Christbäume am zweiten Januarwochenende.  Aufgrund der Entwicklungen der Pandemie in den letzten Tagen und den sich daraus ergebenen Schutzmaßnahmen für systemrelevante Bereiche der kritischen Infrastruktur, sehen sich die Verantwortlichen der Feuerwehr nun leider gezwungen, auch in diesem Jahr das traditionelle Einsammeln der Tannenbäume abzusagen.  Die Brandschützer bedauern sehr, dass dieser beliebte Service nun im zweiten Jahr in Folge nicht angeboten werden kann. Sie würden …

Feuerwerksverbot im Lampertheimer Stadtgebiet
SILVESTER: Zahlreiche Plätze in der Kernstadt und den Stadtteilen betroffen

Feuerwerksverbot im Lampertheimer Stadtgebiet

LAMPERTHEIM – Die Stadt Lampertheim legt aufgrund einer Sonderregelung des Landes Hessen für den Jahreswechsel ein Verbot zum Abbrennen von Feuerwerkskörpern gemäß § 27a der Verordnung zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV 2 (Coronavirus-Schutzverordnung – CoSchuV Verordnung)* für folgende Plätze im gesamten Stadtgebiet fest:   In der Kernstadt auf dem Großen Schillerplatz – begrenzt durch Kaiserstraße 25-31 und 26-30 –, auf dem Kleinen Schillerplatz – begrenzt durch Neue Schulstraße 3-9 –, auf dem gesamten Schulhof der Schillerschule, auf dem Europaplatz – begrenzt durch Römerstraße 94-102 –, auf dem Parkplatz „Lessing-Gymnasium-Lampertheim“, auf dem Parkplatz „Lampertheimer Altrhein“, an der Europabrücke im …

Foto: Benjamin Kloos
FEUERWEHR: Nachwuchsbrandschützer vom 6. bis 8. Januar unterwegs

Weihnachtsbaum-Sammelaktion in Lampertheim

LAMPERTHEIM – Anfang 2021 mussten die Nachwuchsbrandschützer aus Lampertheim, Hofheim und Hüttenfeld die traditionelle Sammelaktion der ausgedienten Weihnachtsbäume pandemiebedingt leider absagen. Für Januar 2022 haben die Verantwortlichen aller drei Jugendfeuerwehren die Abholung der Tannenbäume als Termin in ihren Kalendern wieder fest eingeplant. Dazu haben sie ein entsprechendes Abstands- und Hygienekonzept erarbeitet, um sowohl den Brandschützern aus den Einsatzabteilungen, den Kindern und Jugendlichen wie auch der Bevölkerung den größtmöglichen Schutz zu bieten. Die Abholung der ausgedienten Weihnachtsbäume im gesamten Lampertheimer Stadtgebiet ist an folgenden Tagen geplant: Donnerstag, 6. Januar, ab 18 Uhr: Neuschloss Freitag, 7. Januar ab, 14 Uhr: Lampertheim, …

FREIWILLIGE FEUERWEHR HOFHEIM: Dank an die Einsatzkräfte / Gemütliches Beisammensein mit Lagerfeuer auf dem Vorplatz / Spende aus Rosengarten

Jahresabschluss bei den Hofheimer Brandschützern

Am 16. Dezember trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung sowie der Alters- und Ehrenabteilung der Hofheimer Feuerwehr zum traditionellen Jahresabschluss. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand das gemütliche Beisammensein unter Einhaltung des bestehenden Abstands- und Hygienekonzepts auf dem Vorplatz des Feuerwehrgerätehauses statt. Dort waren Stehtische aufgebaut, mehrere Schwedenfeuer und ein kleines Lagerfeuer sorgten für eine gemütliche Atmosphäre. In seiner kurzen Ansprache bedankte sich Wehrführer Heiko Seib bei allen Einsatzkräften für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr. Als Gäste waren der stellvertretende Stadtbrandinspektor Dirk Wagner, der Hofheimer Ortsvorsteher Alexander Scholl und eine Delegation des Feuerwehrvereins …

KREISSPITZE: Landrat Christian Engelhardt besuchte Alpakas in Rosengarten und Galloway-Rinder in Nordheim

Tierische Erlebnisse bei der traditionellen Weihnachtstour

BIBLIS/LAMPERTHEIM – Alljährlich besucht Landrat Christian Engelhardt zur Weihnachtszeit die Region. Er stattet verschiedenen Personen, Einrichtungen, Unternehmen und Vereinigungen etc. einen Besuch ab und informiert sich vor Ort über die Situation, spricht mit den Beteiligten über wichtige Entwicklungen, Herausforderungen und Erfolge und hört sich auch eventuelle Nöte an. „Mir ist es wichtig, ein nahbarer Landrat zu sein. Ich möchte wissen, was die Bergsträßerinnen und Bergsträßer bewegt, wie es Ihnen geht und wo ich als Landrat unterstützen kann“, so Engelhardt. „Auch meine alljährlich stattfindende Weihnachtstour bietet viele Gelegenheiten, mit unterschiedlichen Menschen ins Gespräch zu kommen.“ In diesem Jahr stand unter anderem der Besuch der „Alpakas vom …

BÜRGERKAMMER: Einladung zum Umzug am 13. November

St. Martin kommt in den Rosengarten

ROSENGARTEN – Die Bürgerkammer Rosengarten lädt alle Kinder aus dem Rosengarten mit ihren Eltern zum Sankt Martinsumzug ein. Der Umzug beginnt am Samstag, 13. November,  um 17.30 Uhr Die Route startet am oberen Ende der Rheingoldstraße (Blumenkübel), führt vorbei am Kindergarten über die die Rüdiger- und Grabenstraße weiter in die Siegfriedstraße. Von dort geht es weiter über die Guntherstraße durch die Rüdiger- und Giselherstraße zurück zur Rheingoldstraße.                    Wie im vergangenen Jahr wird Carola Mohr mit ihrem Pferd „Safira“ unseren St. Martinsumzug anführen, gefolgt von hoffentlich vielen Kindern mit ihren bunten und fantasievollen Laternen. Musikalisch begleitet werden wir von den Bläsern des …

Ortsbeirat Rosengarten tagt

ROSENGARTEN – Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Rosengarten findet am Donnerstag, dem 11. November um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Rosengarten, Rheingoldstr. 5, 68623 Lampertheim statt. Auf der Tagesordnung stehen Mitteilungen des Ortsvorstehers und des Magistrates, Anfragen an den Magistrat, Haushaltsplan 2022 – Einbringung, Antrag der Bürgerkammer Rosengarten – Sanierung Friedhof Rosengarten, Antrag der Bürgerkammer Rosengarten – Instandsetzung der Außenanlage des Dorfgemeinschaftshauses sowie der in Rosengarten befindlichen städtischen Grünanlagen, Antrag der Bürgerkammer Rosengarten – Bürgerbeteiligung, Antrag der Bürgerkammer Rosengarten – Altlasten Kaufland. …

1 2 3 21