Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Neuschloß

Neuschloß

Foto: ehr

Adventsandachten in Hüttenfeld und Neuschloß

HÜTTENFELD / NEUSCHLOSS – Die evangelische Kirchengemeinde Hüttenfeld und die Johannesgemeinde Neuschloß bieten in der Vorweihnachtszeit Adventsandachten an. Gemeinsam kann man so in kurzen Impulsen in der vorweihnachtlichen Adventszeit zur Ruhe kommen und die besinnliche Zeit nachspüren. In der Hüttenfelder Gustav-Adolf-Kirche sind diese Andachten donnerstags am 9. und 23. Dezember, in Neuschloß im Gemeinderaum am Ahornplatz am 2. und 16. Dezember jeweils um 18 Uhr. Die Andachten findet unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften statt. …

Ablesung der Stromzähler in Biblis und Lampertheim

BIBLIS/LAMPERTHEIM – Im Auftrag der EWR Netz GmbH werden im Dezember in Biblis und am Riedsee sowie in in Neuschloß und in Teilen von Lampertheim Stadt die Stromzähler abgelesen. Die EWR-Mitarbeiter sind bei Fragen telefonisch unter 06241/848-630 gerne für die Kunden da. Bitte unterstützen Sie die EWR-Mitarbeiter und ermöglichen Sie den Zugang zum Zähler. Sie können Ihren Zählerstand auch online über ewr-netz.de melden. Als Energienetzbetreiber ist die EWR Netz GmbH zuständig für die Ablesung der Zähler – unabhängig davon, mit welchem Anbieter ein Vertrag besteht.zg …

Unterzeichneten zur Freude der Leiterinnen der Kinderkrippen Zwergenschloß, Kleines Ich und Zauberwald den Kooperationsvertrag: Marlene Didion-Seehaus, Schulleitung des Bildungszentrums für Gesundheitsberufe Bergstraße, und der Erste Stadtrat Marius Schmidt (vorne v.r.). Foto: Benjamin Kloos
AUSBILDUNG: Stadt Lampertheim und Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Bergstraße unterzeichnen Kooperationsvertrag / Drei Kinderkrippen bieten Praktika

Aktiver und lokaler Einsatz gegen Pflegekräftemangel

LAMPERTHEIM – Es ist eine Kooperation mit vielen Gewinnern – und ein wichtiger Schritt, um den Fachkräftemangel gerade im Pflegebereich lokal einzudämmen: Mit der Vertragsunterzeichnung zwischen der Stadt Lampertheim und dem Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Bergstraße soll angehenden Pflegekräften ein Ausbildungsabschnitt in den städtischen Kinderkrippen „Kleines Ich” in Hofheim sowie der Krippe „Zauberwald” in Lampertheim und der Krippe „Zwergenschloß“ in Neuschloß ermöglicht werden. Dabei werden die Auszubildenden von den Einblicken und Erfahrungen sowie der Zusammenarbeit mit den Kindern profitieren, während die Teams der Krippen um jede helfende Hand froh sind – und sich zudem auch neue Impulse von außen für die tägliche Arbeit erhoffen. Die …

Ortsbeirat Neuschloß tagt

NEUSCHLOSS – Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Neuschloß findet am Donnerstag, dem 18. November um 19 Uhr im Foyer der Hans-Pfeiffer-Halle, Weidweg 8, 68623 Lampertheim statt. Auf der Tagesordnung stehen Mitteilungen de Ortsvorsteherin und des Magistrates; Beantwortung einer Anfrage aus der 3. Sitzung des Ortsbeirates Neuschloß vom 09.09.2021 zum „Quattro Mori“; Bericht des Projektbeirates; Bericht der BILA zum Sachstand ICE-Trasse; Bericht des Fahrgastbeirates; Anfragen an den Magistrat; Kapazität Bus Abfahrt 7:18 Uhr, Neuschloß Ulmenweg; Aktualität von Aushang-Fahrplänen im Busverkehr; Haushaltsplan 2022 – Einbringung; Antrag der Bürgerkammer Neuschloß: Einrichtung einer Nextbike-Station im Stadtteil Neuschloß. …

Gottesdienste zum Ewigkeitssonntag

Gottesdienste zum Ewigkeitssonntag LAMPERTHEIM – Am Sonntag, 21. November, feiert die Evangelische Johannesgemeinde Neuschloß um 10 Uhr im Gemeindesaal am Ahornplatz und die Evangelische Kirchengemeinde Hüttenfeld um 11.15 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche einen Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag. Gemeinsam soll in diesen Gottesdiensten den Verstorbenen der beiden Kirchengemeinde des vergangenen Kirchenjahres 2020/21 gedacht werden. Daher laden wir all diejenigen ein, die  in dieser Zeit einen lieben Angehörigen verloren haben. Die Gottesdienstgestaltung und –leitung übernimmt Herr Pfarrer Thomas Höppner-Kopf. …

Fortsetzung der Kanalsanierung in Lampertheim und den Stadtteilen

LAMPERTHEIM – Im Bereich des Kanalnetzes in der Lampertheimer Kernstadt sowie in den Stadtteilen Hofheim, Rosengarten, Neuschloß und Hüttenfeld erfolgt seit Mitte Oktober 2021 die Kanalsanierung in geschlossener Bauweise. Der Sanierungsbereich erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet der Kernstadt und aller Stadtteile. Mit der Sanierung mittels Robotertechnik, das heißt ohne Straßenaufbruch, wurde in den Stadteilen begonnen.  Die Sanierungsarbeiten werden durch die KATEC Kanaltechnik Müller & Wahl GmbH aus Breitenthal ausgeführt. Es ist geplant, diese Sanierungsarbeiten bis Ende Mai 2022 abzuschließen. Mit geringfügigen Verkehrsbeschränkungen/-behinderungen ist zu rechnen. Die Stadtverwaltung bittet hierfür um Verständnis.  Um gegenseitige Rücksichtnahme …

GEDENKTAGE: Allerheiligen und Allerseelen – Feste der Hoffnung und des Trostes

Gräbersegnungen auf den Friedhöfen

LAMPERTHEIM / NEUSCHLOSS / HÜTTENFELD – An die Verstorbenen zu denken, für diejenigen zu beten, die über den Tod hinaus für uns wichtig und unvergessen bleiben, gehört zu unserem Leben. Seit dem 7. Jahrhundert feiert die katholische Kirche das Allerheiligenfest am 1. November und am 2. November Allerseelen. Beide Tage gehören zusammen und sind Feste der Hoffnung und des Trostes. Die katholischen Kirchengemeinden laden daher alle ein, die ihrer verstorbenen Angehörigen gedenken wollen. Auf dem Stadtfriedhof findet die Gräbersegnung am Sonntag, dem 31. Oktober um 14 Uhr vor der Kapelle statt. Auf dem Waldfriedhof beginnt die Andacht um 15 Uhr in der Friedhofskapelle. In Hüttenfeld findet die Andacht um 16 Uhr vor der Kapelle statt. Alle Mitfeiernden sind eingeladen, Grablichter …

DRK LAMPERTHEIM: 17 Helfer sammelten die Spenden aus der Bevölkerung ein.

Kleidersammlung Herbst 2021

LAMPERTHEIM – bereits am Samstag, den 2. Oktober fand in Lampertheim und den Stadtteilen Neuschloß, Hüttenfeld und Rosengarten die Kleidersammlung des DRK Lampertheim statt. Bei dieser Sammlung konnten durch insgesamt 17 Helfer die durch die Bevölkerung gespendeten Kleider und Schuhe sowie Bettwäsche, Decken, Federbetten, Handtücher und ähnliches eingesammelt werden. Hier konnten ca. 13 Tonnen Kleider eingesammelt werden. Das DRK Lampertheim bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung der Bevölkerung und bei der Feuerwehr Lampertheim die mit 5 Helfern und 2 Fahrzeugen unterstützt hat. Gerne nimmt das DRK Lampertheim auch weiterhin Kleiderspenden entgegen. Hierzu stehen im Eingangsbereich des DRK Lampertheim zwei Sammelcontainer zur Verfügung. Bei Fragen, auch zur …

Zerschnitten das Band zur offiziellen Übergabe der neuen Bushaltestellen in Neuschloß: Michael Bayer für den Ortsbeirat, Bürgermeister Gottfried Störmer, der Erste Stadtrat Marius Schmidt und Stadtverordnetenvorsteher Franz Korb (v.l.).  Foto: Benjamin Kloos
ÖPNV: Haltestellen in der „kleinen” Forsthausstraße in Neuschloß nach viermonatiger Bauzeit eingeweiht / Ortsbeirat hofft auf weitere Verbesserungen 

Moderne Gestaltung der neuen Bushaltestellen ein Gewinn für alle

NEUSCHLOSS – Endlich war es am Montag so weit: Nach viermonatiger Bauzeit und jahrelanger Diskussion und Planung im Vorfeld konnten endlich die neuen Bushaltestellen in der „kleinen” Forsthausstraße vor dem Beamtenbau in Neuschloß offiziell ihrer Bestimmung übergeben werden. Für alle, die mit dem Bus von und nach Neuschloß fahren möchten, ist die Neugestaltung der Haltestellen ein Gewinn: Denn dank der Verbreiterung der „kleinen” Forsthausstraße war es möglich, zwei barrierefreie Bushaltestellen zu errichten – inklusive Wartehallen mit Sitzgelegenheiten, die vor Regen, aber auch vor Wasserspritzern aus Pfützen durch den vorbeifahrenden Verkehr Schutz bieten. Zudem wurden in den angrenzenden Straßen barrierefreie Straßenquerungen gebaut, um ein einfaches und sicheres …

EVANGELISCHE KIRCHE: Dank für elfjähriges Wirken in Hüttenfeld und Neuschloß

Astrid Münk-Trindade feierlich verabschiedet

HÜTTENFELD – Als Astrid Münk-Trindade vor  knapp elf Jahren ihren Dienst als Gemeindepädagogin in den evangelischen Kirchengemeinden Hüttenfeld und Neuschloß antrat, ahnte noch niemand, welches Juwel man sich da geholt hat. Jetzt allerdings musste man Abschied nehmen. Frau Münk-Trindade will sich beruflich verändern und tritt ab Oktober eine Stelle in einer Gemeinde in Mainz an. In einem bewegenden Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Kirche, an dem neben Pfarrer Thomas Höppner-Kopf noch die stellvertretende Dekanin (Dekanat Ried) Silke Bienhaus  teilnahm, wurde noch einmal auf das Wirken Münk-Trindades zurückgeblickt. Die aus Eich in Rheinhessen stammende Mutter zweier Kinder hat sich hauptsächlich im Bereich Kinder- und Jugendarbeit in den Gemeinden eingebracht. Sie …

Erntedankfest auf dem Ahornplatz

NEUSCHLOSS – Herzliche Einladung zum Erntedankfest auf dem Ahornplatz vor dem Gemeindesaal der Evangelischen Johannesgemeinde am Sonntag, 26. September. Neben einem Stationenlauf zu einem biblischen Psalm wird es auch einen Kuchenverkauf geben. Beginn ist um 14 Uhr. Um 10 Uhr findet in der Kapelle auf dem Waldfriedhof ein Gottesdienst statt. Eine Anmeldung bei Adele Erlenkämper per Mail adele.erlenkaemper@gmx.de oder Telefon 06206/56830 wird erbeten. …