Sie sind hier: Home » Biblis und Ortsteile » Wattenheim

Wattenheim

Acht Mitglieder der Jugendfeuerwehren Biblis erreichten die „Jugendflamme Stufe 2“. Foto: Feuerwehren der Gemeinde Biblis – Björn Habel
FEUERWEHR BIBLIS: Prüfung im Rahmen des Kreiszeltlagers abgelegt

Jugendflamme Stufe 2 erreicht

BIBLIS – Am vergangenen Donnerstag, den 28. Juli, konnten acht Jugendliche unserer Jugendfeuerwehren die Jugendflamme Stufe 2 erfolgreich ablegen. Die Überreichung der Urkunden und Abzeichen fand nun am Samstag, den 30. Juli, im Rahmen der Verabschiedung des diesjährigen Kreiszeltlagers statt. Für die Jugendflamme Stufe 2 müssen Fertigkeiten aus den Kategorien "Feuerwehrwissen", "Technik in der Jugendfeuerwehr" und "Spaß und Spiel" nachgewiesen werden. Während die Jugendflamme Stufe 1 auf Standortebene durchgeführt wird, können die Stufen 2 und 3 nur durch den Kreisjugendfeuerwehrwart oder Abnahmeberichtigte der Deutsche Jugendfeuerwehr abgenommen werden. Die Freiwillige Feuerwehr Biblis gratuliert den Jugendlichen recht herzlich zu ihrer bestanden Prüfung. …

Picknick im Pfarrgarten
„WATTENHEIM WHITE”: Ortsbeirat lädt am 31. Juli ein

Picknick im Pfarrgarten

WATTENHEIM – Der Ortsbeirat Wattenheim lädt am 31. Juli um 12.30 Uhr alle herzlich ein zum Picknick im Pfarrgarten. Das Event hat das Motto ‚Wattenheim White‘, das Outfit der Gäste muss also komplett weiß sein.  Tische und Stühle werden gestellt. Die Gäste bringen aber bitte eigenes Essen/Getränke sowie Teller, Besteck, Gläser etc. mit. Auch bei diesen Dingen sollte man sich möglichst an die Farbe weiß halten, also keine bunten Schüsseln und Teller nutzen. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter der Telefonnummer 015771982642 bis zum 25. Juli möglich. zg …

In der Großgemeinde Biblis ist Glasfaser bis ans Haus geplant. Foto: www.pixabay.com
BÜRGERVERSAMMLUNG: Themen aus der Großgemeinde Biblis – Bürgermeister setzt auf Dialog und Vernunft

Glasfaserausbau flächendeckend – Bauamt unterbesetzt

BIBLIS/WATTENHEIM – Zur zweiten Bürgerversammlung in diesem Jahr hatte der Vorsitzende der Gemeindevertretung Konstantin Großmann die Bürger aus der Großgemeinde Biblis am Dienstagabend ins Wattenheimer Dorfzentrum eingeladen. Etwa die Hälfte der fünfzig aufgestellten Stühle war belegt, interessierte Bürger, Ortsvorsteherin Sigrid Ambros sowie weitere Mandatsträger waren gekommen. Sitzungsleiter Großmann stellte „ein grobes Zeitfenster“ von drei Stunden in Aussicht, das jedoch schon nach ein dreiviertel Stunden geschlossen werden konnte. Nur Fragen von allgemeinem Interesse seien zulässig, betonte Großmann. Unter dem Motto „Bürger fragen – die Gemeinde antwortet“ hatten die Bürger das Angebot, Fragen schriftlich vorab einzureichen oder in der Versammlung …

Sommertermin im Pfarrgarten in Wattenheim

Sommertermin im Pfarrgarten in Wattenheim

WATTENHEIM – Jeder Garten braucht seine Pflege - auch der Pfarrgarten in Wattenheim. Der Sommertermin für diverse Schnitte für die Pflanzen, Sträucher und Bäume ist am  Samstag, 16. Juli, von 9 bis 12 Uhr. Wie seit 14 Jahren lädt das „Projekt Schöner Pfarrgarten" (PSPG) alle, die Interesse an der Verschönerung und Pflege an dieser Oase haben, herzlich ein.Wie immer gibt es Zwischendurch ein deftiges Frühstück. Bitte gute Laune und Handschuhe mitbringen. …

Endlich wieder unterwegs: Die Senioren aus Wattenheim. Foto: oh
SENIOREN WATTENHEIM: Gelungener Ausflug nach zweijähriger Pause

Mannheimer Hafen von Wasserseite aus erkundet

WATTENHEIM – Nach zwei Jahren endlich wieder ein Ausflug der Senioren Wattenheim: Maria Sauer  begrüßte die Reisegesellschaft im Bus aufs Herzlichste. Ziel war der Mannheimer Hafen. Dort wartete ein Kurpfalz-Schiff auf die Reisegruppe, das eigens für die Senioren gemietet war. Das Wetter spielte mit: Eine leichte Brise und hier und da ein paar Wolken machten den Aufenthalt auf dem Sonnendeck möglich.  Kalte Getränke wurden gereicht und schon begann die1,5-stündige Hafenrundfahrt, die der Kapitän lehrreich begleitete. Vorbei am Container-Hafen, an den Getreidespeichern sowie den Silos für Kakao, fuhr das Schiff bis zur Rheingalerie in Ludwigshafen. Auch begegnete man einem Flusskreuzfahrtschiff, welches gerade mit seinen Gästen eine Rettungsübung an Bord absolvierte. …

Steinerwaldschule informiert zum Schulanfang 2022/23

Steinerwaldschule informiert zum Schulanfang 2022/23

NORDHEIM/WATTENHEIM – Die Steinerwaldschule informiert: „Der erste Schultag für die Schulneulinge ist Dienstag, der 6. September 2022. Er beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr in der Simultankirche in Biblis-Nordheim. Die Einschulungsfeier findet anschließend auf dem Schulhof der Steinerwaldschule in Nordheim statt und beginnt um circa 11 Uhr. Gegen 12.30 Uhr endet dieser erste Schultag für die neuen Erstklässler.  Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, der 5. September 2022. Am ersten Schultag findet für die Klassen 2 bis 4 Unterricht von der 2. bis zur 5. Stunde statt.  Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern im Namen aller Mitarbeiter der Steinerwaldschule erholsame Ferien mit vielen schönen Sommererlebnissen.” …

Erfolgreich bekämpften die Freiwilligen Feuerwehren Biblis, Nordheim und Wattenheim die unkontrollierte Hitzeentwicklung in einem Betrieb in der Gewerbestraße. Foto: Feuerwehren der Gemeinde Biblis – Ralf Becker / Björn Habel
EINSATZBERICHT: Unkontrollierte Erhitzung einer Sandtrocknungsanlage eines Unternehmens im Bibliser Gewerbegebiet

Technischer Defekt löst Alarmierung zum Brandeinsatz aus

BIBLIS – In den Mittagsstunden Samstags, dem 18. Juni, wurden die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Biblis gegen 15:10 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. Nach ersten Informationen sollte es in einem Unternehmen im Bibliser Gewerbegebiet brennen. Wenige Minuten später trafen die ersten Einsatzkräfte ein und wurden von den Mitarbeitern bereits am Tor erwartet. Der Einsatzleiter sowie ein ausgerüsteter Atemschutztrupp erkundeten mit einem Mitarbeiter das Gelände. Hier konnte festgestellt werden, dass aus noch ungeklärten Umständen eine Anlage zur Trocknung von Sand einen technischen Defekt hatte und sich unkontrolliert erhitzte. Ein Teil der Kunststoffverkleidung der Außenfassade hatte sich aufgrund der Hitzestrahlung bereits verformt. Sofort wurde eine Kühlung eingeleitet …

Kuchen
SENIOREN WATTENHEIM: Frohes Wiedersehen im Dorfzentrum

„Das Wohnzimmer der Senioren“

WATTENHEIM – Maria Sauer nannte es bei der Begrüßung das Wohnzimmer der Senioren. Gemeint war das Dorfzentrum Wattenheim. Viele waren gekommen, trotz der Pandemie und der traurigen Weltlage. Entsprechend beherzt sang man den Refrain von Nicoles „Ein bisschen Frieden“ mit, bevor man das reichhaltige Kuchenbüfett in Angriff nahm. „Welcher Text kann in der momentanen Zeit treffender sein?“, sprach eine Seniorin aus. Nach dem Kaffeetrinken wurden den Geburtstagskinder auf musikalische Weise gratuliert, Toni Sauer gab dazu auf der Gitarre den Ton an. Rosi Lausecker hatte sich Gedanken über den Storch gemacht, der ja seit einigen Jahren auch in Wattenheim Einzug gehalten hat. Es wurden Fragen gestellt und erstaunt war man über die Antworten die die Senioren parat hatten. Nachdem …

Beim Brand von 200 Strohballen waren die Feuerwehren der Gemeinde Biblis im Großeinsatz. Foto: Feuerwehr Wattenheim – Björn Habel / Feuerwehr Biblis – Ralf Beckera
FEUERWEHR: Kontrolliertes Verbrennen eingeleitet / Brand am Montagmorgen gelöscht 

200 Strohballen in Biblis-Nordheim in Vollbrand

NORDHEIM – Die Feuerwehren der Gemeinde Biblis wurden am Sonntag um 14.40 Uhr von der Leitstelle Bergstraße zu einem Brandeinsatz in den Bibliser Ortsteil Nordheim alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine aufsteigende Rauchsäule zu erkennen. Die ersten Einsatzkräfte fanden ca. 200 Strohballen in Vollbrand vor. Umgehend wurde durch die umliegenden Feldbrunnen und Hydranten eine Wasserversorgung aufgebaut und mit den Löschmaßnahmen begonnen. Eine Ausbreitung auf angrenzende Bäume konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren verhindert werden. Zeitgleich wurde ein kontrolliertes Verbrennen der Strohballen eingeleitet. Im Einsatz waren die Feuerwehren der Gemeinde Biblis sowie der Rettungsdienst zum Eigenschutz der Einsatzkräfte. Für die Nacht wurde eine Brandwache …

Foto: Feuerwehr Wattenheim – Christian Neumann 
FEUERWEHR: Unklare Rauchentwicklung führte zu Einsatz in Nordheim

Baumstämme und Äste in Flammen

NORDHEIM – Am 6. Mai wurden die Feuerwehren Nordheim und Wattenheim um 20.10 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in den Bibliser Ortsteil Nordheim alarmiert. Vor Ort brannten, aus bislang ungeklärter Ursache, Baumstämme und Äste auf einer Fläche von circa 50 Quadratmetern. Durch die Feuerwehren erfolgte eine Brandbekämpfung über zwei C-Rohre. Da das Löschwasser aus den Fahrzeugtanks nur begrenzt vorhanden ist, wurde mithilfe einer Tragkraftspritze (TS) eine Wasserversorgung aus dem nahegelgegenen Rhein hergestellt. Der Einsatz konnte für die beiden Wehren gegen 21.30 Uhr beendet werden. Text: Feuerwehr Wattenheim – Björn …

Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Biblis / Wattenheim / Nordheim

BIBLIS – Am Freitag, dem 13. Mai, findet um 20 Uhr im Bürgerzentrum Biblis (großer Saal) die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Biblis / Wattenheim / Nordheim, mit Neuwahlen des Vorstandes sowie der Ehrung langjähriger Mitglieder, statt. Die neugewählte Kreisvorsitzende Frau Birgit Heitland (MdL) wird ebenfalls an diesem Abend anwesend sein und über die aktuellen Themen in der Kreispolitik informieren. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. …

1 2 3 23