Sie sind hier: Home » Biblis und Ortsteile » Nordheim

Nordheim

Erfolgreich bekämpften die Freiwilligen Feuerwehren Biblis, Nordheim und Wattenheim die unkontrollierte Hitzeentwicklung in einem Betrieb in der Gewerbestraße. Foto: Feuerwehren der Gemeinde Biblis – Ralf Becker / Björn Habel
EINSATZBERICHT: Unkontrollierte Erhitzung einer Sandtrocknungsanlage eines Unternehmens im Bibliser Gewerbegebiet

Technischer Defekt löst Alarmierung zum Brandeinsatz aus

BIBLIS – In den Mittagsstunden Samstags, dem 18. Juni, wurden die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Biblis gegen 15:10 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. Nach ersten Informationen sollte es in einem Unternehmen im Bibliser Gewerbegebiet brennen. Wenige Minuten später trafen die ersten Einsatzkräfte ein und wurden von den Mitarbeitern bereits am Tor erwartet. Der Einsatzleiter sowie ein ausgerüsteter Atemschutztrupp erkundeten mit einem Mitarbeiter das Gelände. Hier konnte festgestellt werden, dass aus noch ungeklärten Umständen eine Anlage zur Trocknung von Sand einen technischen Defekt hatte und sich unkontrolliert erhitzte. Ein Teil der Kunststoffverkleidung der Außenfassade hatte sich aufgrund der Hitzestrahlung bereits verformt. Sofort wurde eine Kühlung eingeleitet …

Der Fährhausturm ist nach Coronapause wieder geöffnet
VEREIN FÜR HEIMATGESCHICHTE: Auch Burg-Stein-Museum am 19. Juni zu besichtigen

Der Fährhausturm ist nach Coronapause wieder geöffnet

NORDHEIM – Der Verein für Heimatgeschichte Nordheim, hat am kommenden Sonntag, 19. Juni, von 10 bis 12 Uhr sowohl das Burg-Stein-Museum, als auch den Fährhausturm geöffnet. Pünktlich um 10 Uhr ruft die Fährmannsglocke zur vierteljährlichen Führung im Turm. Gleichzeitig ist auch im Burg-Stein-Museum die Sonderausstellung über die Ausgrabungen in Biblis zu sehen. Biblis ist eine der wenigen ortskonstante Siedlungen des Frühmittelalters aus den Jahren 550 bis 650 nach Christus auf römischem Wohnplatz. Damit ist bereits eine römische Siedlung in Biblis bewiesen, auf der dann das fränkische Krongut Biblis entstand. Ein Besuch von Museum und Turm lässt sich gut mit einem individuellen Sonntagsspaziergang am Rheinufer verbinden. Adresse: Fährturm am Rheindamm in Biblis-Nordheim, …

Sehenswertes Ausflugsziel: Der Fährturm in Nordheim. Foto: Benjamin Kloos

Gottesdienst an Himmelfahrt am Fährturm

NORDHEIM – Der Verein für Heimatgeschichte Nordheim und  die Evangelische Kirchengemeinde Nordheim laden am Donnerstag, 26. Mai, um 10 Uhr zum Gottesdienst an Himmelfahrt am Fährturm am Rhein bei Nordheim ein. Die Veranstalter empfehlen die Anreise per Fahrrad oder zu Fuß. Eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen steht auf dem Wanderparkplatz an der Gaststätte „Zur Rheinfähre“ zur Verfügung.  Bei sehr schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Simultankirche Nordheim statt. …

Der seltene und streng geschützte Flussregenpfeifer brütet auch in diesem Jahr wieder auf der Kiesinsel bei Biblis-Nordheim. Diese wird deshalb gesperrt, um den Vogel während seiner Brut- und Aufzuchtzeit nicht zu stören. Foto: NABU/Sommerhage
NATUR: Flussregenpfeifer brüten wieder am Nordheimer Rhein / Kreis Bergstraße erlässt Betretungsverbot für die Kiesinsel bis 31. Juli 2022

Schutz für einen seltenen Vogel

KREIS BERGSTRASSE – Frühlingszeit ist für viele Vögel Brutzeit. Das gilt auch für einen seltenen Gast, der sich im Kreis Bergstraße offensichtlich wohl fühlt: Der streng geschützte Flussregenpfeifer brütet wieder am Nordheimer Rhein. Wie in den vergangenen Jahren hat es der Vogelart vor allem die Kiesinsel im Rhein bei Biblis-Nordheim angetan. Das hat Seltenheitswert, denn es gibt in Mitteleuropa kaum noch geeigneten natürlichen Lebensraum für den Flussregenpfeifer. Zu seinem Schutz hat der Kreis Bergstraße deshalb auch in diesem Jahr ein Betretungsverbot für die Sandbank bei Nordheim erlassen. Laut Allgemeinverfügung der Unteren Naturschutzbehörde ist es bis zum 31. Juli 2022 untersagt, die Kiesinsel und ihren Uferbereich zu betreten. Ebenso verboten ist es, dort Hunde …

Beim Brand von 200 Strohballen waren die Feuerwehren der Gemeinde Biblis im Großeinsatz. Foto: Feuerwehr Wattenheim – Björn Habel / Feuerwehr Biblis – Ralf Beckera
FEUERWEHR: Kontrolliertes Verbrennen eingeleitet / Brand am Montagmorgen gelöscht 

200 Strohballen in Biblis-Nordheim in Vollbrand

NORDHEIM – Die Feuerwehren der Gemeinde Biblis wurden am Sonntag um 14.40 Uhr von der Leitstelle Bergstraße zu einem Brandeinsatz in den Bibliser Ortsteil Nordheim alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine aufsteigende Rauchsäule zu erkennen. Die ersten Einsatzkräfte fanden ca. 200 Strohballen in Vollbrand vor. Umgehend wurde durch die umliegenden Feldbrunnen und Hydranten eine Wasserversorgung aufgebaut und mit den Löschmaßnahmen begonnen. Eine Ausbreitung auf angrenzende Bäume konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren verhindert werden. Zeitgleich wurde ein kontrolliertes Verbrennen der Strohballen eingeleitet. Im Einsatz waren die Feuerwehren der Gemeinde Biblis sowie der Rettungsdienst zum Eigenschutz der Einsatzkräfte. Für die Nacht wurde eine Brandwache …

Das Ehrenamt bei der Freiwilligen Feuerwehr ist viel mehr als nur „Einsätze fahren“ – es ist Leidenschaft. Foto: Nadine Schütz
Aus dem Polizeibericht

120 Heuballen gehen in Flammen auf

NORDHEIM – Mehrere Heuballen sind auf einem Feld bei Nordheim am Samstagabend (07.05.) in Flammen aufgegangen. Kurz vor 19 Uhr wurde der Brand bemerkt und umgehend die Feuerwehr und die Polizei alarmiert. Umgehend waren die Wehren aus Lampertheim und Lampertheim-Hofheim vor Ort und begannen mit den Löscharbeiten. Auch dank des Einsatzes eines Landwirtes konnte ein Ausbreiten des Feuers auf 130 weitere Ballen verhindert werden, dennoch brannten 120 Heuballen ab. Bis in die Nacht hinein dauerten die Löscharbeiten an. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt. Die genaue Brandursache steht aktuell noch nicht fest und ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. …

Foto: Feuerwehr Wattenheim – Christian Neumann 
FEUERWEHR: Unklare Rauchentwicklung führte zu Einsatz in Nordheim

Baumstämme und Äste in Flammen

NORDHEIM – Am 6. Mai wurden die Feuerwehren Nordheim und Wattenheim um 20.10 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in den Bibliser Ortsteil Nordheim alarmiert. Vor Ort brannten, aus bislang ungeklärter Ursache, Baumstämme und Äste auf einer Fläche von circa 50 Quadratmetern. Durch die Feuerwehren erfolgte eine Brandbekämpfung über zwei C-Rohre. Da das Löschwasser aus den Fahrzeugtanks nur begrenzt vorhanden ist, wurde mithilfe einer Tragkraftspritze (TS) eine Wasserversorgung aus dem nahegelgegenen Rhein hergestellt. Der Einsatz konnte für die beiden Wehren gegen 21.30 Uhr beendet werden. Text: Feuerwehr Wattenheim – Björn …

Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Biblis / Wattenheim / Nordheim

BIBLIS – Am Freitag, dem 13. Mai, findet um 20 Uhr im Bürgerzentrum Biblis (großer Saal) die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Biblis / Wattenheim / Nordheim, mit Neuwahlen des Vorstandes sowie der Ehrung langjähriger Mitglieder, statt. Die neugewählte Kreisvorsitzende Frau Birgit Heitland (MdL) wird ebenfalls an diesem Abend anwesend sein und über die aktuellen Themen in der Kreispolitik informieren. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen. …

Stromzähler werden abgelesen
EWR: Ablesung im Mai in Bobstadt, Riedrode, Nordheim und Rosengarten

Stromzähler werden abgelesen

BIBLIS/BÜRSTADT/LAMPERTHEIM – Im Auftrag der EWR Netz GmbH werden im Mai in Bürstadt-Bobstadt, Riedrode und in Biblis-Nordheim sowie in Lampertheim-Rosengarten die Stromzähler abgelesen. Die Ableser sind bei Fragen gerne unter Telefon 06241/848-630 erreichbar. Bitte unterstützen Sie die Teams vor Ort und ermöglichen Sie den Zugang zum Zähler. Der Zählerstand kann auch online über ewr-netz.de gemeldet werden. Als Energienetzbetreiber ist die EWR Netz GmbH zuständig für die Ablesung der Zähler – unabhängig davon, mit welchem Anbieter ein Vertrag besteht. …

Foto: pixabay.com
NORDEMER KUCKUCKS: Angebot in Zusammenarbeit mit evangelischer Kirche am 30. April

„Kino in de Kersch” 

NORDHEIM – Die Nordemer Kuckucks verlassen ihr Nest: „Endlich dürfen wir wieder durchstarten. Die Vereinsmitglieder möchten, dass die Nordheimer und die Leute aus der Umgebung wieder etwas Gemeinsames erleben können. In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Nordheim, die die Räumlichkeiten und auch weitere Unterstützung bereitgestellt haben, konnten wir recht schnell - Kino in de Kersch - auf die Beine stellen. Mit der riesigen Profi Leinwand mit einer Diagonalen von über vier Metern und den extra dafür angeschafften Lautsprechern können wir da am 30. April in der Simultankirche in Nordheim einiges bieten.” Um 16.30 Uhr geht es los mit dem Kinderfilm „Ida muss umziehen”. Weg von ihren Freunden. Neue Stadt, neue Wohnung und dann auch noch eine neue Schule. …

Oliver Haberer hatte aufmerksame junge Zuhörer, die sich hochmotiviert an der Ideenfindung für den zukünftigen Skate- und Rollsportpark beteiligten, ebenso aufmerksam nahm der Vorsitzende der Gemeindevertretung Konstantin Großmann (rechts) die Vorschläge zur Kenntnis. Foto: Hannelore Nowacki
IDEEN-TREFF: Gemeinde beteiligt Kinder und Jugendliche an Planung für Skate- und Rollsportpark

Wunsch-Tools erhielten Punkte – Haltbarkeit wichtig

NORDHEIM – Auf dem großen Spielplatz zwischen Feuerwehr und Alter Natostraße war am vergangenen Samstagnachmittag viel los. Während einige Kinder das sonnige Wetter für rasante Seilbahnfahrten nutzten und auf dem Rasenplatz bolzten, hatten 25 Kinder und mehrere Erwachsene, die sich an der Hütte versammelt hatten, etwas Besonderes vor: Sie waren der Einladung der Gemeinde Biblis und des Bürgermeisters gefolgt, um gemeinsam über die Gestaltung des geplanten Skate- und Rollsportparks zu beraten, ein Beteiligungsprozess im Rahmen der Kinder-und Jugendförderung. Gemeindevertreter und Ortsbeiratsmitglieder waren ebenfalls vertreten. Im diesjährigen Haushalt der Gemeinde Biblis sind für die neue Anlage 15.000 Euro eingeplant, eine Summe, die sinnvoll und im Sinne der zukünftigen …

1 2 3 32