Sie sind hier: Home » Sport » Jugendmannschaften kommen in Fahrt
19.12 Uhr | 30. Juni 2020

Jugendmannschaften kommen in Fahrt

Bobstädter Teams verabschieden sich mit Siegen in die Sommerpause / Herren 1 auf Kurs Verbandsliga

Erneut erfolgreich: Die U18-Teams der TG Bobstadt. Foto: oh

BOBSTADT – Nach zwei Spieltagen müssen die Tennisspieler der TG ihre Wettkampfsaison bereits unterbrechen. Die Sommerferien stehen an und die später gestartete Saison wird erst wieder im August fortgesetzt.

Bereits am vergangenen Samstag beendeten die U18 Teams der TG ihre Hinrunde. Die erste Mannschaft konnte einen deutlichen 6:0 Sieg gegen Bürstadt einfahren. Auch die zweite Mannschaft setzte sich mit 4:2 gegen Lampertheim durch. Die Herren 60 konnten ihr Spiel nicht austragen. Der Gegner aus Groß-Zimmern trat nicht an.

Am Sonntag setzten die 1. Herren ein deutliches Ausrufezeichen. Der Gegner aus Langen trat wie erwartet mit zwei Hessenligsspielern auf den vorderen Positionen an. Gegen die starke Mannschaft war allerdings nach den Einzeln alles entschieden. Kein Einzel wurde abgegeben, lediglich Hofmann/Martin mussten sich im 3. Doppel knapp im Champions Tie Break ihren Gegnern geschlagen geben. Das 8:1 bedeutet die klare Tabellenführung und weckt Ansprüche auf mehr.

Auch die 2. Herren konnte es diesmal besser machen und schickte den TC Zwingenberg mit 9:0 nach Hause. Die Herren 3 konnten erstmals Punkte holen und sicherten sich ein 3:3 gegen Bürstadt. Die Herren 30 konnten den Erfolg der Vorwoche leider nicht wiederholen. Gegen starke Alsbacher setzte es leider auswärts mit 1:8 die erste Saisonniederlage.

Am 15. August wird die Team Tennis Runde fortgesetzt. Bis dahin werden mit Sicherheit alle Tgler gut vorbereitet in die längere Rückrunde gehen. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Schreiben Sie einen Kommentar

10 + 3 =
2 + 4 =
8 + 7 =