Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » Jugendbetreuung wird fortgesetzt

Jugendbetreuung wird fortgesetzt

Magistrat Bürstadt verlängert Vertrag mit Sozialagentur Fortuna um ein Jahr

BÜRSTADT – Im vergangenen Jahr wurde die Sozialagentur Fortuna durch den Magistrat der Stadt Bürstadt beauftragt, die Betreuung des Jugendhauses zu übernehmen, zu entwickeln und auszubauen. Der Stadtverwaltung setzt nach diesem Jahr ihr Vertrauen in die Arbeit der Agentur und möchte die Zusammenarbeit gerne fortsetzen. Daher wurde der Vertrag nun um ein Jahr verlängert. Grundlage hierfür waren neben dem vorgelegten Tätigkeitsbericht der Sozialagentur auch die tägliche Zusammenarbeit der Verwaltung mit der Sozialagentur sowie die bisher geleistete Arbeit und die aufgebauten Netzwerke. So wurden im vergangenen Jahr unter anderem viele Projekte abgearbeitet und die Sozialagentur hat erfolgreich und konstruktiv mit dem Jugendrat und den Jugendlichen zusammengearbeitet – beispielsweise bei der Durchführung der Juniorwahl anlässlich der Europawahl.

Zu Beginn der Arbeitsaufnahme durch die Sozialagentur waren zunächst viele organisatorische Tätigkeiten zu erledigen. Die Ausstattung des Jugendhauses mit Mobiliar erfolgte im Spätherbst 2018. Weiterhin wurden einTischkicker, ein Billardtisch, ein Basketballkorb sowie diverses Spielmaterial angeschafft sowie das Büro und die Küche eingerichtet. „Somit ist seit Anfang 2019 eine gute Jugendarbeit in den Räumen des Jugendhauses möglich. Zudem wurde die Zusammenarbeit mit den Schulen gestartet, das Konzept wächst und entwickelt sich”, blickt Bürgermeisterin Barbara Schader optimistisch auf den aktuellen Stand rund um das Jugendhaus. „40 Jugendliche werden direkt im Haus erreicht, hinzu kommen zahlreiche Jugendliche in den Schulen und der alla hopp!-Anlage.” Zudem werden die Räumlichkeiten am Vormittag durch das Lernmobil Viernheim zur Durchführung der Sprachkurse im Rahmen der Integration von Flüchtlingen genutzt. 

Das Jugendhaus hat dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 13 bis 20 Uhr für die Jugendarbeit geöffnet. Benjamin Kloos

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

5 + 5 =
3 + 10 =
9 + 10 =

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung