Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Informationsveranstaltung für Migrantinnen und Migranten

Informationsveranstaltung für Migrantinnen und Migranten

„Pflegeleistungen und mehr, möglichst für viele Menschen verständlich“

KREIS BERGSTRASSE – Am Dienstag, 16. Oktober, um 15.30 Uhr startet eine Informationsveranstaltungsreihe der WIR-Koordinatorin für MIA (Migranten im Alter) in Kooperation mit Gabriele Schüssler vom DRK, die die Themen, Schwerbehinderung, Krankenkassen- und Pflegekassenleistungen, Patientenverfügung, so wie Betreuungsvollmacht in einfacher Sprache behandelt. Damit es allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern möglich ist, die Inhalte gut zu verstehen, auch in der jeweiligen Heimatsprache, werden diese in verschiedenen Sprachen schriftlich vorliegen. Zudem sollen Dolmetscher unterstützend Fragestellungen und Antworten übersetzen.

Bei der ersten Veranstaltung referiert Peter Dengler, ehemaliger stellvertretender Leiter des Versorgungsamts Darmstadt. Er vermittelt Wissenswertes rund um die Schwerbehinderung. Veranstaltungsort ist die DRK Begegnungsstätte in der Werlestraße 5 in Heppenheim. Die zweite Veranstaltung (23. Oktober) und die dritte (30. Oktober) befassen sich mit Fragestellungen rund um die Pflegeversicherung. Bei der Abschlussveranstaltung am 06.11. steht die Patientenverfügung im Vordergrund. Die Veranstaltungsreihe ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Für Rückfragen steht die WIR-Koordinatorin Silvia Rhiem unter der Telefonnummer 06252/155564 zur Verfügung. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Schreiben Sie ein Kommentar

10 + 10 =
10 + 7 =
5 + 7 =

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung