Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die TiP Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Herren 65 behaupten weiterhin die Tabellenführung

Herren 65 behaupten weiterhin die Tabellenführung

TC Hofheim beim TC Rot-Weiss Lampertheim zu Gast

 Bernd Wegerle, der an Nr. 2 im Team spielt, musste leider sein Spiel gegen einen routinierten Spieler aus Hofheim abgeben. Foto: oh

LAMPERTHEIM – Bei tropischen Temperaturen fand am vergangenen Mittwoch die Begegnung im Seniorentennis zwischen dem TC Rot-Weiss Lampertheim gegen den TC Hofheim statt. Die überaus fairen Spiele auf den Sandplätzen trugen bei der anschließenden Stärkung auf der Veranda des Clubheimes zum längeren freundschaftlichen und geselligen Zusammensein bei. Die Rot-Weissen hatten im vierten Spiel der Medenrunde die H 65-Mannschaft des TC Hofheim zu Gast. Auf heimischer Anlage sollte durch einen Sieg die Tabellenführung ausgebaut werden. Nach den Einzeln stand es bereits 3:1, Willi Christl, Paul Schader und Robert Lenhardt konnten ihr Match jeweils in zwei Sätzen gewinnen, lediglich Bernd Wegerle musste sich nach vier abgewehrten Matchbällen dennoch geschlagen geben. Für den Gesamtsieg musste also ein Doppel gewonnen werden. Das erste Doppel mit Christl/Wegerle erwischte einen schlechten Start, verlor den ersten Satz deutlich, konnte aber durch Gewinn des zweiten Satzes die Entscheidung im Matchtiebreak erzwingen. Leider ging durch eine zu hohe Fehlerquote das Match trotzdem verloren. Auch im zweiten Doppel mit Schader/Lenhardt zeigten die Gäste ein etwas Besseres und varianten reiches Spiel und sicherten den Punkt für Hofheim. Durch das 3:3 Unentschieden konnte zwar die Tabellenführung nicht ausgebaut, aber dennoch behauptet werden. Bei noch zwei ausstehenden Spieltagen scheint weiterhin die Meisterschaft in der Bezirksliga möglich. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Lampertheim und Stadtteile, Sport am 11. Juni 2018

Schreiben Sie ein Kommentar

10 + 10 =
8 + 1 =
8 + 10 =