Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die TiP Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Großzügige Spende der Jubelkonfirmanden für die Tafel

Großzügige Spende der Jubelkonfirmanden für die Tafel

Frauen und Männer aus den beiden evangelischen Innenstadtgemeinden haben 1.785 Euro gesammelt

LAMPERTHEIM – Am zurückliegenden Pfingstsonntag feierten über 70 Frauen und Männer aus den beiden evangelischen Innenstadtgemeinden Lampertheims ihre Jubelkonfirmation in der Domkirche. Aus diesem Anlass und aus Dankbarkeit entschlossen sich die Jubilare für eine Spende für Menschen, die mit den Schattenseiten des Lebens zu kämpfen haben. So wurden am Tag der Jubelkonfirmation eine großzügige Spende von 1785 Euro für die Tafel Lampertheim zusammengetragen. Dieser Betrag wird nun überwiesen und wird direkt der Arbeit der Lampertheimer Tafel zugute kommen. Einige der Jubilare, die selbst ehrenamtlich im Mitarbeiterteam der Tafel tätig sind, bedankten sich stellvertretend für das Team ganz herzlich für die Spende. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland, Lampertheim und Stadtteile am 13. Juni 2018

Schreiben Sie ein Kommentar

4 + 9 =
5 + 9 =
2 + 5 =