Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Groß-Rohrheim lädt zur Kirchweih

Groß-Rohrheim lädt zur Kirchweih

Geselligkeit steht von 18. bis 20. August im Fokus / Festzug am Sonntag / Überraschungsolympiade am Montag

GROSS-ROHRHEIM – Am dritten Augustwochenende feiert Groß-Rohrheim seine traditionelle Kirchweih – vom 18. bis 20. August wird drei Tage lang gefeiert, getanzt und die Geselligkeit genossen. Los geht es am Samstag, 18. August, um 14.30 Uhr mit dem Aufstellen des Kerwebaumes sowie dem Bieranstich und der Eröffnung des Kerwedorfes durch den Schirmherrn, Bürgermeister Rainer Bersch. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die „Rohrheimer Blasmusik”. Um 20.30 Uhr geht es in der Bürgerhalle weiter – nach dem Einzug der Kerweborsch mit Vorstellung und Ehrentanz gibt es Live-Musik mit der Band „Sounds“ sowie Showtime der Kerweborsch. Der Eintritt für diesen unterhaltsamen Arbeit beträgt 8 Euro an der Abendkasse bzw. 7 Euro im Vorverkauf im Rathaus.

Der Sonntag, 19. August, startet um 10.15 Uhr mit dem Gottesdienst in der Bürgerhalle, Einlass ist ab 10 Uhr. Im Anschluss folgt um 11 Uhr der Frühschoppen mit der  „Rohrheimer Blasmusik”. Der Festzug durch Groß-Rohrheim startet um 14 Uhr, bevor um 15.30 Uhr das Konzert der am Umzug beteiligten Musikgruppen beginnt. Ein Höhepunkt folgt um 16 Uhr mit der Verlesung der vollständigen „Kerweredd” in der Bürgerhalle. Tanz- und Partymusik mit der Band „Double Pi” steht von 17 bis 22 Uhr auf dem Programm.

Der Kirchweih-Montag beginnt traditionell um 11 Uhr mit dem Frühschoppen der Vereine und Firmen bei Unterhaltungsmusik von „Kali Hofmann”. Sportlich wird es um 14 Uhr mit der Überraschungsolympiade für Jedermann/-frau in der Bürgerhalle, bevor um 17 Uhr das Schätzspiel aufgelöst wird. Ihren Abschluss findet das dreitägige Vergnügen um 19 Uhr mit der Beerdigung der Kerb an der Bürgerhalle mit anschließendem „Trauermarsch“ zur Gaststätte Lena ́s Restaurant (im Fußballheisje). Die Gemeinde Groß-Rohrheim freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher sowie gemütliche und unterhaltsame Stunden in der Bürgerhalle. red

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung