Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die TiP Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Sport » Fußball-Bundesliga hautnah erlebt

Fußball-Bundesliga hautnah erlebt

Jugend des TV Bürstadt besuchte Spiel der TSG Hoffenheim / Stadionführung vermittelte Blick hinter die Kulissen

BÜRSTADT – Anfang Dezember besuchten knapp 20 Jugendliche des TV Bürstadt das Fußball-Bundesligaspiel TSG 1899 Hoffenheim gegen den amtierenden deutschen Vizemeister RB Leipzig. Treffpunkt der Gruppe war der Bürstädter Bahnhof, von wo aus es mit dem Zug weiter nach Sinsheim ging. Angekommen in Sinsheim begab sich die Gruppe rasch Richtung Stadion, da vor Spielbeginn eine kleine Führung, geleitet vom Hoffenheimer Stadionsprecher Mike Diehl, durch den Innenraum des Stadions gemacht werden konnte. Dies war möglich, da Christian Frommert, Mediendirektor der TSG und gebürtiger Bürstädter, freundlicherweise den Kontakt hergestellt hat. Die Kinder nutzten die Zeit um einige Erinnerungsfotos zu schießen. Im Folgenden sahen die Kinder und Jugendlichen eine unterhaltsame Partie, welche die TSG Hoffenheim mit 4:0 für sich entscheiden konnte. Gegen 20 Uhr kam die Gruppe wieder gemeinsam am Bürstädter Bahnhof an. Müde und mit vielen neuen Eindrücken wurden die Kinder von ihren Eltern abgeholt. zg / Foto: oh

dav

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport am 7. Dezember 2017

Kommentare sind geschlossen