Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Frühstück und Film startet in neue Saison

Frühstück und Film startet in neue Saison

Filminsel zeigt am 2. Mai „Monsieur Claude 2“ / Vorverkauf am 2. Mai

BIBLIS – Am Sonntag, 19. Mai., startet die Filminsel Biblis in die „Frühstück und Film“-Saison. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 10 Uhr mit einem leckeren Frühstück im Hof der Filminsel Biblis. Das Frühstück wird in Buffetform angeboten. Da die räumlichen Kapazitäten im Kino-Hof begrenzt sind, können an der Veranstaltung maximal 50 Personen teilnehmen. Anschließend beginnt um 11 Uhr die Filmvorstellung. 

Am 19. Mai läuft der Film „Monsieur Claude 2”. Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie blicken auf eine bewegte Zeit zurück: Sie haben Beschneidungsrituale erlebt, halales Hühnchen und koscheres Dim Sum gegessen und die Koffis von der Elfenbeinküste kennengelernt. Nachdem ihre vier Töchter ausgesprochen multikulturell geheiratet haben, ist das Ehepaar nicht mehr so leicht zu schockieren. Monsieur Claude hat sich sogar aufgemacht, alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Doch nirgendwo ist es schöner als in der heimischen französischen Provinz. Als die Töchter ihren Eltern jedoch mitteilen, dass sie das konservative Frankreich verlassen und mit ihren Familien im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der beschaulichen Gemütlichkeit schnell vorbei. Claude und Marie sind nicht bereit, ihre Töchter einfach so gehen zu lassen und so setzen die beiden alle Hebel in Bewegung, um ihre Kinder und deren Familien bei sich behalten zu können. Dabei schrecken sie auch vor skurrilen Methoden nicht zurück. 

Der Vorverkauf für „Frühstück und Film“ findet am Donnerstag., 2. Mai, um 19 Uhr an der Kinokasse in der Filminsel Biblis statt, Tickets kosten 12 Euro. Die Vorstellung des Films um 11 Uhr kann auch ohne Frühstück zu den regulären Kinopreisen besucht werden.  Weitere Informationen gibt es auf www.filminsel-biblis.de zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung