Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Frischer Fisch schmeckt einfach köstlich – gesund ist er obendrein
10.07 Uhr | 18. November 2020 | PR-Anzeige

Frischer Fisch schmeckt einfach köstlich – gesund ist er obendrein

Fisch-Liebhaber kommen am Stand von Fisch Handrick voll auf ihre Kosten

Ralf Handrick und Rosemarie Fehres helfen bei allen Fragen rund um den Fisch gerne weiter und versorgen die Marktbesucher mit allerfeinster Ware. Foto: Eva Wiegand

LAMPERTHEIM – Fischliebhaber müssen trotz der Schließung des Fischfachgeschäftes Theuser in der Kaiserstraße in Lampertheim keinen Mangel leiden: Seit September kommen die Besucher auf dem Markt auf dem Schillerplatz dienstags und samstags von 7 bis 12 Uhr am Stand von Fisch Handrick aus Hamm am Rhein wieder in den Genuss von allerfeinstem Fisch. Die mobile Verkaufsflotte ist außerdem auch in Bürstadt, in Hofheim sowie in Biblis (siehe unten) vor Ort und versorgt die Kunden mit frischen Produkten aus dem Meer. Täglich bezieht das Familienunternehmen frische Ware aus Bremerhaven, außerdem Flugware aus Irland und Holland, die dafür sorgt, dass die Auslage mit Frisch- und Räucherfisch direkt von der Küste sowie leckeren Salaten, Fertiggerichten und anderen Spezialitäten aus eigener Herstellung zu einem genussvollen Einkauf einlädt. „Qualität und Frische stehen bei uns an allererster Stelle. Sonst wären wir nicht schon ewig auf den Märkten unterwegs“, berichtete Geschäftsführer Ralf Handrick, der das Geschäft gemeinsam mit seinem Bruder Sven von Vater Winfried übernommen hat. Die ständige Kontrolle der Ware hat für die beiden höchste Priorität. Wichtig ist dem Familienunternehmen aber auch die Regionalität der zusätzlich verwendeten Produkte. So kommt das Obst und Gemüse für die selbstgemachten Salate beispielsweise von Gemüse Haas aus Lampertheim-Rosengarten und die Semmeln für die leckeren Fisch-Brötchen von der Bäckerei Scheubeck. Eine ausführliche Beratung versteht sich für Verkäuferin Rosemarie Fehres von selbst, sie kennt sich bestens aus. „Natürlich werden unsere Mitarbeiter auch  intensiv mit den nötigen Hygienevorschriften vertraut gemacht und wissen um die Wichtigkeit des sorgfältigen Umgangs mit unseren Waren“, betonte Ralf Handrick. Deshalb finden auch immer wieder intensive, firmeninterne Verkaufsschulungen statt. Auch spricht die Hygiene in der heutigen Zeit eindeutig für das bargeldlose Zahlen – das ist bei Fisch Handrick möglich. Und für die Kunden gibt es mit der Bonuskarte noch ein kleines Schmankerl obendrauf: Sind alle Felder abgestempelt, bekommen die Kunden einen Becher Herings- oder Matjessalat (200 g) gratis. Eva Wiegand

Weitere Infos und Kontakt:

Fisch Handrick 

Friedenstraße 35

67580 Hamm am Rhein

Telefon 06242/904794 oder 06242/912491

Email info@fisch-handrick.de

Standplätze: 

Lampertheim: dienstags und samstags von 7 bis 12 Uhr auf dem Markt

Bürstadt: freitags von 7 bis 13 Uhr auf dem Markt

Hofheim und Biblis: donnerstags von 14 bis 15 Uhr in Hofheim sowie anschließend von 15.30 bis 17 Uhr in Biblis, jeweils auf dem Parkplatz des Knudi-Markts

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Schreiben Sie einen Kommentar

3 + 5 =
2 + 8 =
7 + 4 =