Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Frankreich sorgt auch in Lampertheim für Jubel
PR-Anzeige

Frankreich sorgt auch in Lampertheim für Jubel

Gewinner des WM-Tippspiels der Amts-Apotheke ermittelt

Ingrid Schlappner (Mitte) hatte beim Tippspiel der Amts-Apotheke Frankreich als neuen Weltmeister auf der Rechnung – als Preis überreichten ihr Apothekerin Sibylle Fath (r.) und Beate Reif (l.) einen Wertgutschein sowie einen Blumenstrauß. Foto: Benjamin Kloos


LAMPERTHEIM – Die Fußball-Weltmeisterschaft ist vorbei, Frankreich ist Weltmeister – doch in Lampertheim gibt es dank einer besonderen Aktion der Amts-Apotheke noch drei weitere Gewinner der WM. Denn diese haben den richtigen Weltmeister vorhergesagt und können sich nun über besondere Preise freuen.
Am Freitag begrüßte Apothekerin Sibylle Fath die glückliche Gewinnerin des ersten Preises in den Räumen der Amts-Aptoheke: Ingrid Schlappner konnte ihr Glück kaum fassen, erhält sie doch einen Gutschein im Wert von 100 Euro, der in der Apotheke eingelöst werden kann. Dies wird sie gemeinsam mit ihrem Mann tun, der Frankreich als Weltmeister auf der Rechnung hatte. Insgesamt gab es 116 Lose, von denen fünf Tipps auf Frankreich als Weltmeister entfielen. Ermittelt wurden die Gewinner durch die vierjährige Glücksfee Ima Hendrich, die Birgit Redig als zweite Gewinnerin und Boris Ates als dritten Gewinner ermittelte – auch diese erhalten attraktive Gutscheine.
„Vor vier Jahren haben wir eine ähnliche Aktion in der Hubertus-Apotheke durchgeführt. Aufgrund der großen Resonanz haben wir unsere Kunden in der Amts-Apotheke nach ihrem Tip für den zukünftigen Weltmeister gefragt“, erläuterte Sibylle Fath. Damit alle Kunden die gleichen Chancen haben, konnten die Tips nur in der ersten Woche der WM abgegeben werden. Die meisten tippten zu diesem Zeitraum noch Deutschland als Weltmeister, aber auch Brasilien oder Kroatien waren gefragt. Am Ende strahlte aber Ingrid Schlappner wie die siegreichen Spieler der französischen Mannschaft. Benjamin Kloos

Die vierjährige Glücksfee Ima Hendrich zog die glücklichen Gewinner. Foto: oh

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung